Windows XP startet nicht mit neuer CPU

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Kawums, 19. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kawums

    Kawums Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2001
    Beiträge:
    13
    Hallo !

    Ich habe in meinem PC einen neuen Prozessor (Athlon XP 1900+) eingebaut. Jetzt startet Windows XP Professional nicht mehr. Anstatt Windows zu laden bleibt der Bildschirm einfach nur schwarz. Wenn ich im Bios dann den FSB von 133 auf 100 setzte erkennt der PC einen Athlon 1200 und startet einwandfrei. Wobei ich noch erwähnen muss dass ich vorher auch eine Athlon CPU im System hatte. In den Systemeigenschaften ist unter >Prozessor< eine Athlon CPU eingetragen. Eine Deinstallation dieses Eintrags brachte jedoch auch keinen Erfolg. Weiß jemand wie ich XP überzeugen kann mit der neuen CPU zu starten ?

    Besten Dank!
     
  2. kleinerhans

    kleinerhans Kbyte

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    228
    Welches Board ist im Rechner ?? Wird der FSB von 133 überhaupt untertützt ?? Schau mal auf der Herstellerseite von deinem MB nach, ob die CPU überhaupt unterstützt wird und ab welcher BIOS-Version.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Interessant wäre es zu wissen, ob dein Bios den Prozessor beim Booten ordnungsgemäß identifiziert und anzeigt.

    M.f.G. Erich
     
  4. Guennie

    Guennie Byte

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    36
    Hi Kawums,

    ich tippe auch mal auf ein zu altes BIOS. Versuch\'s doch mal bei der Hotline oder beim E-Mail-Service von deinem Motherboard-Hersteller. Bei meinem alten PC habe ich da mit Gigabyte gute Erfahrungen gemacht. Die haben mir per E-Mail das aktuelle BIOS für mein Board mit einer Anleitung für das Update zugesandt. Danach erkannte das Board auch den neuen Prozessor.

    Gruß Guennie
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Klappt das Booten von CD-Rom oder ner Startdiskette oder hängt sich der Rechner schon viel früher weg ? Eventuell hast du beim aufsetzen des Kühlers was verkehrt gemacht - sitzt nicht 100%ig auf dem DIE - Folie auf dem Leitpad nicht abgezogen...

    Just my 0,02?

    J2x
     
  6. alleswisser

    alleswisser Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    13
    Ich denke mal, das Bios ist zu alt. Update es, kann nicht schaden(Außer du machst es Falsch, dann läuft gar nichts mehr). Wenn du nicht weißt, wie das Bios update geht, schreib noch mal ins Forum.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen