Windows XP startet nicht

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MZepf, 10. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MZepf

    MZepf Byte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    ich hab' gestern ein paar Windows-Updates geladen und installiert, u. a. Sicherheitsupdates für den IE usw., insgesamt 7 Updates.

    Soweit hat alles funktioniert. Nach dem Neustart blieb und bleibt Windows XP nun beim "Willkommen"-Bildschirm hängen und zeigt die folgende Meldung:
    Ein Fenster mit dem Titel "Explorer.EXE" geht auf und zeigt "Einsprungpunkt nicht gefunden. Der Prozedureinsprungpunkt "SysteeTimetoFileTime" wurde in der DLL "Kernel32.dll" nicht gefunden."

    Versuche über abgesicherten Modus die Systemwiederherstellung zu starten schlagen fehl. Ich komme zwar soweit den Prozeß Systemwiederherstellung zu starten, aber danne rscheint die Fehlermeldung wieder und das Fenster der Systemwiederherstellung zeigt keinerlei Inhalt.

    Hat jemand was ähnliches schon mal gehabt und wie komme ich zu einem funktionierenden Windows zurück?

    Danke im Voraus!
    MZepf
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    Anscheinend ist die Kernel.dll beschädigt.
    Die wird wohl von dem Explorer-Patch ausgetauscht worden sein.
    Wie du die Kernel.dll wieder herstellen kannst, wird hier beschrieben:
    http://support.microsoft.com/?scid=kb;de;310396&spid=1173&sid=216
    Nach dem Austausch von der XP-Installations-CD kannst du ja nochmal versuchen den Explorer-Patch aufzuspielen.
    Wie hast du denn die Patches installiert?
    per Windows-Update oder einzeln runtergeladen und dann hintereinander installiert?
    Ich habe 5 Patches vom gestrigen Patchday installiert und musste 4mal neu starten. Den IE-Patch habe ich noch nicht, da ich die Patches vom MS-Downloadcenter runterlade und er bis jetzt da nicht verfügbar war.

    edit:
    Ich meine das Security Bulletin MS05-038
    Version: KB896727
    Kumulatives Sicherheitsupdate für Internet Explorer

    edit:
    Vergiss vorerst mal das Neuisntallieren des IE-Patches.
    WindowsXP-KB896727-x86-DEU.exe wurde von MS wieder entfernt. Es gab häufig Installationsprobleme. :bse:
    http://www.microsoft.com/technet/securit...n/MS05-038.mspx
     
  3. MZepf

    MZepf Byte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    ich hab' die Anweisungen der Problemlösung aus der Microsoft-Website befolgt. Ergebnis: jetzt komme ich nicht mal mehr bis zum "Willkommen"-Bildschirm, sondern bekomme einen Bluescreen, mit "STOP: Fehler 00002960 "Illegales Verschieben eine System-DLL"".

    Soviel zu den Problemlösungen, die Microsoft so empfiehlt....

    Gruß
    MZepf
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    1. bekommst Du jetzt wenigstens eine Bluescreen mit einer Fehlermeldung, mit der man etwas anfangen kann, während Du vorher den automatischen Neustart bei Systemfahlern aktiv hattest, was man tunlichst vermeiden sollte!

    2. sagt die Fehlermeldung doch ganz klar aus, wo das Problem liegt. Anscheinend hast Du Dich NICHT korrekt an die Problembehandlung gehalten.

    Versuch's einfach nochmal, denn diese Beschreibung von MS ist sehr korrekt, wenn es sich wirklich um Dein Problem handelt!
    Denn Du beschreibst hier einen anderen Fehler als MS...
    Allerding ist in beiden Fällen die Kernel32.dll beschädigt, so daß der Lösungsansatz der gleiche sein dürfte.
     
  5. MZepf

    MZepf Byte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    danke für den Hinweis.

    Ich hab' mich SKLAVISCH genau an die Beschreibung gehalten, trotzdem kein Erfolg.

    Das System kommt jetzt nicht mal mehr so weit wie vorher. Der BIldschirm bleibt eine ganze Zeit lang schwarz, dann ein Bluescreen mit der Meldung "STOP:....illegales Verschieben einer System-DLL. Die Kernel32.dll wurde in einen Speicherbereich verschoben, der für Windows XP reserviert ist, verschoben."....

    Gruß
    MZepf
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    hast du eine falsche Kernel32.dll kopiert, wo hast du die her und passt die zu dem installierten Servicepack (SP1, SP2) ??

    Wolfgang77
     
  7. MZepf

    MZepf Byte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    46
    Hallo,

    die Kernel32.dll stammte von der Original Windows-XP-CD, die ich mit dem PC bekommen habe. AUf dem Rechner war Service Pack 2 bereits installiert, die Windows-CD hat allerdings SP 1 beinhaltet.

    Möglicherweise kam das Problem daher?

    Wie auch immer: mein Händler hat mir geholfen, Daten gesichert, Windows XP neu drüber installiert und jetzt muß ich halt alle Programme usw. neu installieren, soz. "zu Fuß".

    Gruß
    MZepf
     
  8. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.635
    Ich weiss schon, weshalb ich vor dem MS-Patchday ein Image der c:-Partition mache.
    Schon der Patch mahnt zur Sicherung vor dem Installieren.
    Das würde ich als Wink mit dem Zaunpfahl bezeichnen, oder wie Murphy sagt: "Was schief gehen kann, geht schief."
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen