Windows XP Treibt mich zum Wahnsinn !!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von schnüffler, 5. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schnüffler

    schnüffler Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    hallo leute

    ihr seit meine letzte hoffnug !!!!!!

    hab als betriebssystem win xp home und habe folgendes problem :

    mein pc spinnt beim hochfahren muß tausentmal probieren bis es klabt und wenn er dann komplett hochgefahren ist läuft alles einwantfrei.ich kann dann hoch und runter fahren wie ich will alles bestens.
    doch wenn er dann ne weile aus ist geht das spielchen wieder von vorne los.
    ich habe mindestens drei mal win xp neu installiert sogar ein anderes um sicher zu gehen ob die cd ok ist.
    sämtliche treiber und bios aktualiesier und wenn ich reingekommen bin versucht win xp zu reparieren.
    denn wenn es spinnt dann geht noch nicht mal der abgesicherte modus.

    ich bekomme folgende meldungen :

    windows konnte wegen eines softwarefehlers nicht gestartet werden
    lade programm benötigt DLLS für kernel

    c:windows\system32\notoskrnl.exe
    c: " " \nal.dll
    c: " " \KDCOM.DELL

    und manchmal die achso beliebte system32\drivers\Ntfs.sys

    was ich nicht verstehe ist das es bei neu installation immer wieder auftritt.

    also nen virus kanns nicht sein ein harteware problem denke ich auch nicht hab nix verändert.

    ich hab das doofe gefühl das es vieleich daran liegt das es ein targa pc von lidel ist un dort ja nur die windows product recovery cd von targa ist und die andere die ich probiert habe von medion.
    die auf auslieferungszustand cd hab ich leider verloren und war gezwungen windows kommplett neu zu instalieren.

    kann es sein das diese win xp cds so garnicht richtig funktionieren ?
    ist das einziege was mir noch einfällt.

    bitte bitte hat einer nen tip oder ne lösung ich flipp balt aus.


    gruß schnüffler
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    sieht nach defekter Hardware aus. Netzteil, Speicher und Festplatte überprüfen.

    - Netzteil testweise austauschen
    - RAM-Tast mit "memtest86+"
    - Festplatte mit Diagnosetool des Herstellers prüfen.
    - in die Ereignisanzeige schauen (Computerverwaltung)
     
  3. schnüffler

    schnüffler Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    hallo

    erstmal danke für die tipps!!!!!!

    hab noch folgende fehlermeldungen bekommen : beim cd-boot und win-setup ist zweimal hal.dell fehlercode 7 setup kann nicht ausgeführt werden aufgetaucht bis die kiste dann
    endlich hochgefahren war hab ich deine tip-liste abgearbeitet

    membertest86+ alles ok

    festplatte hatte ich schon mit mehreren test tools geprüft habe aber dein tip beherzigt und nochmal herstellertool benutzt hab ne maxtor festplatte sie empfehlen powermax auch da alles ok
    ereignisanzeige ist auch nicht auffällig.

    bleibt deiner meinung nach nurnoch das netzteil.
    müste mir erstmal nen anderes besorgen.

    oder hast du noch ne andere idee??????????

    gruß und danke nochmal für deine hilfe

    schnüffler
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Die Recovery CD von Medion kann auf Deinem Targa PC nicht funktionieren.
    Netzteildaten ( Aufkleber auf dem Netzteil ) 3.3 V/Ampere?, 5 volt/Ampere?, 12 volt/Ampere?
     
  5. schnüffler

    schnüffler Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Hallo,

    danke für den Hinweis ist mir schon klar wollte nur sehen ob die Targa Win-XP CD ne macke hat soweit hats ja funktioniert nur ich konnte es halt nicht aktivieren.
    aber so weiß ich das Win-XP wohl nicht das Problem ist weil mit Medion Win-XP die selbe Problematik anstand.

    die Daten vom Netzteil sind:

    300 Watt

    3.3 V/28.0 ampere(ORG), +5.0 V/0.3 ampere(white) -12.0 V/0.8 ampere(blue)

    ich weiß etwas klein aber hat ja bis jetzt gereicht hab ja nix verändert

    Danke für die Antwort

    MFG schnüffler
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    das kann nicht stimmen:
    +5.0 V/0.3 ampere(white)

    Bitte nur die Werte der + (Plus) Versorgungsspannungen

    +12 Volt
    + 5 Volt
    + 3,3 Volt

    Sowie Angabe von CPU Typ und Grafikkarte (GPU) als Hauptstromverbraucher.
     
  7. schnüffler

    schnüffler Guest

    Registriert seit:
    Beiträge:
    0
    Hallo,

    sorry Fehler meinerseits:

    Also nochmal :

    +3.3V/ 28.0A(ORG), +5.5V/ 30.0A(RED), +12.0V/ 15.0A(YEL)

    und halt 300Watt

    Hab nen Everest Home Anhang mit den gewünschten Daten
    hoffe die richtigen.

    Ich danke

    Gruß schnüffler
     

    Anhänge:

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen