Windows Xp über 98 installieren?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von guschie, 19. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guschie

    guschie Byte

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    61
    Hallo
    Ich habe folgendes prob:
    ich will auf meinen 98 rechner xp draufmachen, wenn de pc dann nachdem er systemdateien kopiert hat sagt er ihm felhe die hal.dll zum windows xp hochfahren??? was kann ich tun?
    Grüsse und danke Felix
     
  2. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    > was kann ich tun?

    Nicht drüberinstallieren. - Gebe XP eine eigene (leere) Partition.

    Du hast dann 2 Betriebssysteme. Falls Du W98 nicht mehr brauchst, kannst Du es von XP aus löschen und die BOOT.INI bearbeiten.
     
  3. Bischof

    Bischof Byte

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    119
    Ist, so wie ich das verstehe, schon passiert.
    Also Neuinstalltion.

    mfg
     
  4. Friek

    Friek Kbyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    154
    Servus

    Ach Leute
    was ihr wieder fürn schmarn erzählt!
    Lasst ma´n Profi ran!
    Schon gewusst dass es Update versionen Von XP gibt!
    Und wenn ein Fehler auftritt wird der normal heißt zu 90% bei der vohrherigne überprüfung am anfang der installation klargestellt!
    Wenn trotztem fehler auftreten die nicht vorher beschrieben wurden dann kaufe eine normale Version und installiere sie auf einer extra Partition oder auf C:\Windows

    Tschau,
    Friek ;)
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Flohi hat da schon völlig Recht. Die Meldung läßt darauf schließen, dass was in den ARC-Pfaden der boot.ini nicht stimmt. Die hal.dll ist meistens vorhanden.

    Man kann XP problemlos über Win 98 drüberinstallieren. Einzige Merkwürdigkeit dabei ist, dass der Administrator nicht Administrator heißt, sondern den Namen des vorherigen Win 98-Benutzers übernimmt, was schon mal zu Mißverständnissen führen kann.
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo Friek, hast du schon gewusst, dass man zum Installieren der Update-Version von XP keinesfalls eine Vorversion auf dem Rechner installiert haben muss. Es genügt, wenn während der Installation die entsprechende Vorversion zur Überprüfung eingelegt wird. (Dies war übrigens auch schon beim 98er Update so.) Man kan also die Update-Version solo installieren !

    MfG Steffen


    PS.: Dies sollte vor allem für alle SSL-Nutzer von Interesse sein, da diese z.B. für 68 € bei http://www.teamsoft.de/ in den Genuss einer XP Prof. Update Version kommen (Windows 98 muss vorhanden - aber nicht installiert sein).
     
  7. guschie

    guschie Byte

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    61
    Ähm danke für die zahlreichen antworten
    Ich habe xp aber nicht drüberinstalliert sondern auf D: also andere Festplatte...ich versuch das mit der Wiederherstellungskonsole......
     
  8. guschie

    guschie Byte

    Registriert seit:
    20. April 2003
    Beiträge:
    61
    ähm jo ich hatte keinen erfolg gibts denn keine möglichkeit oder lösung?!?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen