Windows XP und Chipsatztreiber

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von BuzZzA, 26. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BuzZzA

    BuzZzA Byte

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    8
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:
    PC: Athlon XP 1800 auf einem MSI KT3-Ultra 2 mit VIA Chipsatz.
    512 MB DDR-RAM von Samsung, GF 2-TI (MSI) und Windows
    XP Home Edition.
    Aufgrund von langsamer Leistung versuchte ich, einen neuen Chipsatz Treiber aufzuspielen. Leider musste ich nach der Installation des neuen VIA-Treiber-Packets feststellen, das im Gerätemanager immer noch der selbe Treiber verwendet wird (selbes Treiberdatum, Microsoft Windows XP Publisher etc.)
    Nun meine Frage: Wie kann ich das Treiberpacket trotzdem installieren? Oder ist es schon installiert?
    Muss ich zuerst die alten Treiber deinstallieren? Wenn ja - wie läuft es mit dem selbstenpackenden VIA Archiv?

    Danke schonmal im voraus
    [Diese Nachricht wurde von BuzZzA am 26.11.2002 | 03:01 geändert.]
     
  2. BuzZzA

    BuzZzA Byte

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    8
    Die Platte ist langsamer - einige Anwendungen sind einfach herb am rödeln - und das war vorher nicht so.
    Ich benutze noch FAT32 -> habe nicht auf NTFS umgestellt mit der XP Installation.
    Ich hab jetzt überprüft (mit dem IDE Miniport Treiber) welchen Modus die Platte verwendet - und es ist der UDMA 100 modus. Von dem her perfekt - eigentlich.
    Naja - ich glaub die Treiber sind auch drauf - nur den erhoffen Geschwindigkeitsschub habe ich nicht mitbekommen (evtl. verschlafen).
    Ich belasse es so dabei - immerhin läuft das System stabil, und dass ist das wichtigste :)
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Ist die Platte wirklich spürbar langsamer oder sagt es nur irgendein Benchmark? Letzteres kann nämlich auch durch das NTFS Dateisystem verfälscht werden.
     
  4. BuzZzA

    BuzZzA Byte

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    8
    hm
    hab gerade bei VIA auf der Homepage nachgeschaut - und da steht eben drinn das da nur der Filtertreiber (wie du gesagt hast) im 4in1-Packet ist.
    Ich hab in der Tweaking Section folgendes gefunden:

    The VIA IDE Miniport driver does not install with the VIA 4in1 drivers. It should only be installed on systems with a VIA chipset and:

    IDE Zip drive, under all Microsoft operating systems, with a 686b southbridge chip
    ATA100 hard drives with Windows 2000 prior to Service pack 1
    ATA133 hard drives under Windows 2000 and Windows XP
    IDE Zip drives under Win2K - install the driver and then set the Zip-Drive to DMA disabled and PIO-Mode 1 in BIOS. Open the IDE Tool provided with Bus master Driver and set the Zip-Drive to PIO-Mode 3.

    Im Prinzip versuch ichs mal mit dem Treiber - hoffe das ich dadurch ne bessere Performance erreichen kann ;)
    Aber davor erstmal Sicherungspunkt setzen.
    Also - vielen dank nochmal für die Antworten - ich test es jetzt einfach mal :)
     
  5. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Im Prinzip schon, original XP Treiberversion wäre ja 5.1.2600.xxx, das da trotzdem 1.7.2001 und Microsoft steht liegt vielleicht daran das bei 4in1 kein IDE Treiber als solches sondern nur ein Filtertreiber dabei ist.
     
  6. BuzZzA

    BuzZzA Byte

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    8
    5.1.3597.0 -> treiberversion
    01.07.2001 -> treiberdatum

    und das ist doch nicht unbedingt der neue via chipsatz treiber oder?
    [Diese Nachricht wurde von BuzZzA am 26.11.2002 | 19:22 geändert.]
     
  7. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Was für eine Treiberversion wird angezeigt?
     
  8. BuzZzA

    BuzZzA Byte

    Registriert seit:
    26. November 2002
    Beiträge:
    8
    Unter dem IDE/ATAPI Controller Punkt.
     
  9. DS-Base

    DS-Base Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. April 2002
    Beiträge:
    617
    Unter welchem Gerät in der Systemsteuerung hast Du denn geschaut?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen