Windows XP und doppelte Ordner

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von TKA|Gö, 17. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TKA|Gö

    TKA|Gö Byte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    18
    Hi!

    Ich habe da so ein kleines Problem mit Windows XP und zwar besitze ich neuerdings zwei Ordner mit dem Namen Spiele;

    Der erste heißt "Spiele" (ohne Anführungszeichen) und dort sind auch wirklich alle meine Spiele installiert.
    Der zweite, bei dem ich nicht weiß welchen Zweck er nun wirklich erfüllt, heißt "Spiele " (ohne Anführungszeichen), ist Null Byte groß und hat keinerlei Inhalt.
    Nagut hab ich mir gesagt und gedacht lösch ich "Spiele " doch einfach schnell. Nischt ist, wenn ich den Ordner lösche sagt er mir a) dass dann Programme wahrscheinlich nicht mehr korrekt ausgeführt werden können (ok damit kann ich leben :rolleyes: ) und b) das der Ordner bereits von einem anderen Programm verwendet wird, dabei sind keine Spiele offen.
    Versuche ich den Ordner "Spiele " umzubennen bekomme ich wieder die Meldung, dass ein Programm auf den Ordner zugreift, dabei ist darin nichts.

    Die ganze Sache würde mich nicht stören, wenn seit dem bestehen dieses omninösen "Spiele "-Ordners nicht so ziemlich alles ruckeln würde.

    MfG
     
  2. TKA|Gö

    TKA|Gö Byte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    18
    Der Trick mit dem MS Dos Namen könnte helfen, da Spiele~1 genau Acht zeichen hat ;)

    Eingegeben habe ich den Ordner Namen mit deltree auch schon einmal, erkennt ihn auch, aber löscht ihn nicht.

    Ich werd's dann mal später im abgesicherten Modus und dann noch mal mit der Recovery Konsole probieren.

    MfG
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Mal ein anderer Versuch : kann man den Ordner verschieben ? wenn das möglich ist, dann erstelle einen neuen Ordner ohne Inhalt, verschiebe den ominösen Ordner in den neu erstellten und lösche dann den neu erstellten.
    Wenn das auch nicht geht, versuche mal von einer Knoppix-CD aus zu löschen.
     
  4. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Es gibt noch jemanden hier im Forum, der ein Problem mit einem Verzeichnisnamen mit Leerzeichen am Ende hat und auch Tron 2.0 installiert hatte.

    http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&threadid=96847

    Allerdings war sein Verzeichnisname länger als 8 Buchstaben, so das dir der Trick mit dem MS-DOS-Namen wahrscheinlich nicht weiterhelfen wird.

    Mfg Manni
     
  5. TKA|Gö

    TKA|Gö Byte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    18
    Die Partition hat keinen Namen.

    MfG
     
  6. TKA|Gö

    TKA|Gö Byte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    18
    Nein wird jn also deutsch angezeigt. Einen weiteren Spiele Ordner gibt es nicht mehr.
    Auf der gesamtem C:-Partition gibt es nun keinen Spiele-Ordner mehr bis auf diesen einen. Ich kann mir das nicht erklären...

    MfG
     
  7. TKA|Gö

    TKA|Gö Byte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    18
    Wenn S* mache will der die ganze Systempartition löschen, gebe ich Sp*, zeigt er mir den Ordner noch an, ich gebe "j" ein, aber es passiert nichts.

    Scandisc hatte ich gestern Abend schon mit vollen Zugriffsrechten laufen, hat auch 2h gedauert, geändert hat sich allerdings nichts.
     
  8. TKA|Gö

    TKA|Gö Byte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    18
    @ifelcon Auch wenn ich XP im Abgesicherten starte kann ich den Ordner nicht löschen, da von der Quelldatei oder vom Datenträger nicht gelesen werden kann

    @kukkuck
    Mit deltree kann ich zwar den Ordner löschen lassen, machen tut er es dann trotzdem nicht.

    MfG
     
  9. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Also, bevor Du Dich weiter mit der Rettungskonsole rumärgerst, versuche doch mal den Ordner im abgesicherten Modus zu löschen - da sollten eigentlich keine Programme ausgeführt werden, die sonst beim Systemstart geladen werden.
     
  10. TKA|Gö

    TKA|Gö Byte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    18
    Der Ordner ist leer (0 Byte) und ich hab FAT32.

    MfG
     
  11. TKA|Gö

    TKA|Gö Byte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    18
    Ok mit Wildcards erkennt er schon einmal der Ordner.
    Nun verweigert er mir aber den Zugriff.
    Hab schon alle Set-Befehle auf True gestellt und geht immer noch nichts.

    MfG
     
  12. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    @kukkuck

    Die von dir angesprochenen set-Befehle lassen sich nur dann umsetzen, wenn man sie vorher in der Registry freischaltet :


    HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Windows NT\ CurrentVersion\ Setup\ RecoveryConsole

    Hier Eintrag :

    "SetCommand" - Datentyp REG_DWORD mit dem Wert auf:

    1 (Funktion ist aktiviert)
    0 (Funktion ist ausgeschaltet (Standard))
     
  13. TKA|Gö

    TKA|Gö Byte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    18
    Umbennen geht nicht.
    Mit der Konsole läßt der Ordner sich weder mit rmdir noch mit rd noch mit del noch mit delete löschen.

    MfG
     
  14. TKA|Gö

    TKA|Gö Byte

    Registriert seit:
    29. September 2003
    Beiträge:
    18
    Ok ich bin jetzt schon so weit das nur noch der "Spiele " Ordner das Problem ist, ich will das Ding löschen aber der sagt mir nur Quelldatei oder der Datenträger nicht gelöscht werden kann. Hab auch schon ein Neustart gemacht, hilft aber nichts.
    Das Problem lag übrigens bei der Installation von Tron 2.0.

    MfG
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen