Windows XP verliert Drucker..komisch!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Andiii, 10. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andiii

    Andiii Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    199
    Hallo,

    hat jemand die selben Probleme wie ich?

    Windows XP verliert dauernd meinen Canon S520!!
    Dann schalt ich den Drucker aus, dann wieder ein.
    Dann ist er wieder da! Auch die Druckaufträge an sich, brauchen ewig lang bis sie gedruckt werden. !!!
    Ganz komische Sache oder?

    -----
    Nur nebenbei:
    Neuster Druckertreiber aktiv
    Neuste Windows XP UPdates aktiv
    Bios EPP + ECP aktiv

    ---
    Kann mir jemand helfen?
    DAnke DAnke
     
  2. WoKraft

    WoKraft Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    363
    Hallo Andii
    Schau mal unter Druckeinstellungen- Automatisch Ein/Aus nach. Da schaltet sich der Drucker nach einer einstellbaren Zeit von alleine aus, er braucht dann natürlich relativ lange, bis er wieder druckt. Du brauchst nur einen Druckauftrag abzusenden, er schaltet sich dann von alleine ein.
    Gruss
    Wolfgang
    Ich finde das sehr praktisch, wenn man nicht ständig was zum Drucken hat.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen