1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows2000 erkennt Router nicht

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von puxistar, 20. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. puxistar

    puxistar Byte

    Hallo, ich möchte meinen Rechner mit einem Router verbinden, das klappt aber irgendwie nicht. WinXP brauchte ich bloß hochfahren und fertig war alles, aber wie es bei Win2000 funktioniert weiß ich beim besten Willen nicht und habe es bisher nicht hinbekommen. Gibts Tipps?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Vergibt der Router die IP-Adressen oder hast Du feste IPs?
    Versuch mal "ipconfig /renew" (in der Kommandozeile).
    Gruß, MagicEye
     
  3. puxistar

    puxistar Byte

    das hab ich versucht, es passiert aber nix, es geht kurz ein DOS-Monitor auf, der aber gleich wieder verschwindet es tut sich nix weiter.
     
  4. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Erst den DOS-Monitor aufmachen.
    Dann den Befehl im Monitor abschicken.
    Und du wirst sehen, was sich alles tut.
     
  5. puxistar

    puxistar Byte

    Wo finde ich den DOS mOnitor unter WinXP? Ich bin über dieses System gerade im Internet.
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    tipp "cmd" ein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen