1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows2000 mit ME

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von computer_klaas, 15. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nachdem ich die Nase mit ME voll hatte, habe ich mir 2000 zugelegt, jedoch bei der Installation ME auf der Platte gelassen, damit ich ME als "Sicherheits-OS" habe, falls die Installation fehlschlägt. 2000 läuft aber einwandfrei. Trotz diverser Treiber bzw. Programminstallationen keine Probleme (für mich eine Wunderwelt, wenn man ME kennt). In einem Startmenue kann ich nun zwischen den beiden OS wählen (liegen beide auf einer Partition).
    Frage: kann bzw. wie kann man ME nun deinstallieren oder gibts es dann die Gefahr, dass 2000 nicht mehr läuft. Als ME geschädigter Formatierer habe ich dazu nämlich keine Lust mehr.
    Viele Gruesse
    computer_klaas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen