Windows95 rebootet immer wieder und stürzt beim Internet ab

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Nebukad, 6. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nebukad

    Nebukad Kbyte

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    135
    Hallo!

    Ich habe ein Problem - eher gesagt der PC von einem Bekannten.
    Es handelt sich um einen Win95 32MB Ram und , ich denke mal, 166Mhz. Seit einer Weile schaltet sich der PC nicht mehr aus, wenn man auf runterfahren klickt, sondern rebootet immer wieder. Ich habe vor kurzem irgendwo gelesen, dass das ein Fehler mit dem seriellen Anschluss sein könnte, was wiederum mit der zweiten Macke zusammenhängen könnte. Denn Wenn man kurze Zeit im Internet surft (ISDN über den seriellen anschluss der Telefonanlage), stürzt der Rechner ab (entweder bluescreen oder kompletter neustart).

    Vieleciht kennt ja irgendjemand hier dieses Problem, oder kann mir so helfen.

    Vielen Dank

    Nebu
     
  2. matuka

    matuka Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    85
    hallo,

    ich hatte das problem mal mit nem 2000 rechner. bei mir wars der ram den ich kurz davor gewechselt hatte...

    gruß...matuka
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen