1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windows95C - IFSMGR

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von HBE, 25. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HBE

    HBE ROM

    Habe eine Sicherungskopie der Win95C CD-ROM (4.00.1111) angelegt. Hinzufügen von Komponenten von dieser CD über Windows-Setup funktioniert einwandfrei.
    Wenn ich aber versuchsweise die Setup.exe starte kommt „Routineprüfung“ – „Setup Assistent wird gestartet“ – „Lizenzvertrag“ und dann der „Blaue Bildschirm“ – „Der schwere Ausnahmefehler 0E ist an der Adresse 0028:C0283364 in der vxd-Datei IFSMGR(04) + 00012A3X aufgetreten. Die Anwendung wird beendet“. Das gleiche passiert auch von der Original-CD. Ich habe das bisher noch nie ausprobiert – der PC wurde bereits mit Win95C geliefert.
    Andere Installationen funktionieren tadellos. Ich habe auch die IFSMGR.VXD neu von CD-ROM extrahiert – keine Änderung.

    Ich wäre sehr dankbar wen jemand eine Erklärung dafür hätte. Ist das besorniserregend? (Bitte um möglichst einfache Antworten – bin noch mit Rechenschieber aufgewachsen)

    herzliche Grüße und vielen Dank
    Hans
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen