1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Windows98 Interrup-Belegung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Shadow2k, 18. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Shadow2k

    Shadow2k ROM

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    4
    s 4 fach belegt und manche nur 1 mal. Nun wollte ich fragen wie die optimale Belegung der IRQ\'s ist (2geräte pro irq?) und wie ich diese erziehlen kann. Denn wegen der "fehlerhaften" IRQ Belegung fährt mein PC manchmal einfach nicht hoch und meine Netzwerkkarte funktioniert nur bedingt.
    Hoffe ihr könnt mir helfen :)
    wenn ihr weitere Informationen zu meinem System braucht, einfach schreiben!

    Gruss Shadow
     
  2. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hallo Shadow,

    Ideal wäre, wenn jeder Interrupt nur einmal belegt wäre, da es dann zu keinen Konflikten käme.

    Ebenso spielt aber auch der Adressenbereich eine Rolle, der angesprochen wird. Aber einige Steckplätze betreiben von Haus aus ein Intrruptsharing.

    Infos hierzu im Gerätemannager aber auch hier:

    Start, Programme, Zubehör, Systemprogramme, Systeminfos

    und natürlich im Bios. Und bezüglich Bios: http://www.bios-info.de

    mfg ghostrider
    [Diese Nachricht wurde von ghost rider am 19.07.2002 | 13:41 geändert.]
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wenn dein Board die IRQ-Belegung per BIOS ermöglicht, musst du ACPI deaktivieren. Mehr zur IRQ-Belegung findest du hier : http://www.teccentral.de/guides/sonstige/interrupt_guide/
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen