Windowse startet bei Startlogo neu???

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von EliteFurby, 30. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. EliteFurby

    EliteFurby Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    49
    Hi, die Runde...
    Ich hab mir gestern mein altes MoBo geschrottet. Hab heute glei nen neues reingesetzt.
    Asus A7n8x-xe
    Mit Samsung 1024Mb DDR 400
    und AMD Sempron 2800+
    WindowsXP SP2

    Habe 2 Festplatten drin und 2 DVD laufwerke und alles über IDE angeschlossen. (Jumper und Kabel geprüft)

    Nun mein Problem, wenn ich den Rechner hochfahren will, dann geht er bis zum Start Logo vom WindowsXP und startet anschließend komplett neu. Das ganze läuft dann wie so ne Richtige Endlosschleife und es gibt keine Fehlermeldung....
    Woran könnte das liegen? Alles neu aufsetzen will ich nicht, da ich viele wichtige Dokumente auf dem System hab....
    Was kann ich tun?
    LG und DANKE
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Die Daten per Knoppix Bootcd sichern und windows neu installieren. Wenn das Mainboard getauscht wird musst du damit rechnen das Windows neu installiert werden muss ...
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    versuche es erstmal mit einer Reparaturinstallation. Einfach das Mainboard wechseln geht meist in die Hose da eine Win-Installation hardwareabhängig ist.. (Chipsatz-Treiber usw.).
     
  4. [s]peed

    [s]peed Kbyte

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    498
    Bist du sicher, dass vorher kein Bluescreen kommt? Kannst du im abgesicherten Modus booten?
    Falls ja, rechtsklick auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Register Erweitert -> Einstellungen von Starten und Wiederherstellen -> Haken bei automatisch Neustart durchführen rausmachen. Dann rebootet er nicht direkt und man sieht den Bluescreen.
    Aber wie whisky schon sagt, ist wohl Daten retten und dann neu installieren am besten..

    EDIT: Wobei es auch, wie oben vorgeschlagen,mit einer Reparaturinstallation gehen könnte.
     
  5. EliteFurby

    EliteFurby Byte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    49
    Reperaturinstallation hab ich schon versucht... Hat keinen Sinn
    :( bringt nichts...
    es startet nicht im Abgesichertem Modus au net mit Netzwerktreibern und nicht mir eingabe usw....
    Also neuinstallation.
    Aber: Wie kann ich die alten Daten sichern? Ich habe keine Ersatzfestplatte die ne ausreichende kapazität besitzt...
    Menno.

    Jetz hab ich mal ne Saudummefrage.
    Kann ich evtl die Festplatten in meinen Zweiten rechner reinsetzen und dann über diesen das backup machen? oder is das au schlecht weil dann Win die platten neupartitioniert! ? !
     
  6. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Der Rechner kann in keinem Modus von der HD starten, da es Hardwareprobleme gibt. Dass das XP-Logo erscheint, zeigt ja dass die HD gefunden wurde, aber das ist dann schon alles. Du musst auf jeden Fall mit der Windows-CD starten, nicht von der HD.

    Das Problem mit der Neustartschleife beim Windows-Logo hatte ich auch mal, aber da war mein Mobo defekt. In diesem Fall dürfte es wohl eine total falsche Konfiguration sein.

    Die Festplatte in einen anderen Rechner hängen, dürfte kein Problem sein. Das Bios und Windows sollten sie automatisch erkennen, vorausgesetzt, sie ist richtig gejumpert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen