WindowsMe mit Windows98 überschreiben???

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Scalar25, 3. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scalar25

    Scalar25 Byte

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    95
    Hallo,

    habe mal eine Frage, ich habe einen PC bekommen wo Windows Me drauf installiert ist. Ich möchte nun aber gern Windows98 haben und installieren ohne die Festplatte zu löschen, wie gehe ich da am besten und einfachsten vor? Könnte ich auch einen Bootmanager (wenn ja welchen) installieren und mit beiden Sytemen arbeiten?

    Gruß Marco
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Marco !

    Kannst Du ohne Probleme.Am besten Du besorgst Dir einen Partitionierer wie Partition Magic (Version 5 gab es schon frei auf PC-Welt-CD).Dann richtest Du Dir eine zweite primäre Partition ein, setzt diese aktiv.Dann gehst Du ins BIOS und stellst die Bootreihenfolge so ein, dass der Rechner von CD bootet, legst die Windows 98-CD ins Laufwerk und installierst ganz normal Win98.Zum Schluß mußt Du noch dafür sorgen, dass Du zwischen den Systemen wechseln kannst.Du hast hier zwei Möglichkeiten.Zum einen kannst Du einen Bootmanager installieren(bei PM ist einer dabei).Mit dem kannst Du dann bei jedem Rechner-Start Dein Betriebssystem aussuchen.Oder Du benutzt ein kleines DOS-Tool von Powerquest -PQBoot, was Du auf jede der beiden Partitonen bringst.Dann kannst Du damit leicht zwischen den OS wechseln, ohne dass Du einen Bootmanager installieren mußt.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen