WindowsNT4-Servicepack4-boot-CD

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von MikeVX, 3. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MikeVX

    MikeVX Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    119
    Hallo,

    Ich hab mal gehört, daß man zusammen mit dem Service-Pack 4 und der Original-NT4-CD eine "neue" bootfaähige WinNT-Installations-CD machen kann, die gleich ein System installiert das auf dem Stand von Service-Pack 4 ist. Weiß jemand wo ich die Anleitung dazu finde? Hab nämlich das berümt berüchtige 8GB-Festplattenproblem und will nicht dauernd über diese doofen Boot-Disketten gehen.

    vielen Dank
    Mike
    [Diese Nachricht wurde von MikeVX am 03.02.2003 | 20:10 geändert.]
     
  2. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    Wie h3adbang3r schon antwortete kannst du dir die suche sparen. Aber dein Hauptproblem ist doch das du NT4 nicht auf dein Platte bekommst weil die größer als 8gb ist oder? Also dieses Problem wird mit der seite wunderbar gelöst... (siehe mein Post unten)

    MFG Emil
    [Diese Nachricht wurde von Limer am 04.02.2003 | 14:20 geändert.]
     
  3. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    Ok stimmt die Integration des Servicepacks in die CD wird nicht vollzogen ABER das Problem wird gelöst! Bitte lies dir den Artikel genau durch unter Punkt 8 steht nämlich
    >8. Update Atapi driver.
    >Unpack Service Pack 6a to a temporarily folder using /x parameter.
    >From this temporarily folder copy into cds\nt4ws_us\disk1\i386 the following files:
    >ntldr
    >ntdetect.com
    >atapi.sys
    und im Haupttext steht >It has an updated atapi driver to support harddisks larger than 10GB.<

    MFG Emil
     
  4. MikeVX

    MikeVX Byte

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    119
    Hi,

    sorry, der Mittelteil war ein wenig doof formuliert, ich hab den jetzt korrigiert. Die seite ist nett, hat aber nicht ganz das was ich brauche (zuminest nur teilweise). Es gibt eine Möglichtkeit eine neue NT4-Installations-CD zu erstellen, die gleich ein Installations durchführt, die auf dem Stand von SP4 ist. Sowas will ich bauen und die sollte natürlich auch bootfähig sein. Dafür gibt ihrgendwo im Netz eine Anleitung. Da ich hauptsächlich LINUX-System installiere weiß ich nicht wo die entsprechenden helpseiten liegen.

    Trotzdem Danke
    Mike
     
  5. Limer

    Limer Kbyte

    Registriert seit:
    19. März 2001
    Beiträge:
    460
    Also den wichtigsten satz (den in der mitte) verstehe ich nicht aber unter http://www.nu2.nu findest du eine geniale lösung für dein Problem.... (hab mir mit Hilfe der seite eine W-NT4 CD gebastelt die den W2K-CD bootsector verwendet)

    MFG Emil

    NACHTRAG: der kommplette link ist: http://www.nu2.nu/bootcd/#nt4
    [Diese Nachricht wurde von Limer am 03.02.2003 | 20:09 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen