1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Windowsstart

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von pcdisc-xxy, 11. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pcdisc-xxy

    pcdisc-xxy Kbyte

    Beim starten von Windows 98 bekomme ich immer eine Passwortabfrage, die ich aber leicht mit ESC oder Abbrechen umgehen kann.
    Meine Frage ist, ob ich diese Meldung nicht mehr nachträglich abschalten lässt ??

    Vielen Dank schon im Voraus
     
  2. JollyT

    JollyT Kbyte

    Schon unter Win95 konnte man unterschiedliche Benutzer anlegen. Die unterschiedlichen Einstellungen dieser Benutzer sind gespeichert und über eine Anmeldung beim Systemstart "weiß" Windows dann, welche Einstellungen es für diesen Benutzer laden soll.
     
  3. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Häää ?? Es gibt keine Benutzer bei Win98 nur eine Netzwerkkennwort für die Anmeldung im Netzwerk.
     
  4. JollyT

    JollyT Kbyte

    Aber nicht, wenn es die Benutzeranmeldung ist...
     
  5. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    In der Systemsteuerung unter Netzwerke, hier musst Du den Anmeldetyp ändern, das war es schon...
     
  6. JollyT

    JollyT Kbyte

    Doch, das geht!
    http://j.o.thews.bei.t-online.de/jollys-tipps/anmeldung.html
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen