WindowsTraum.....

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von BratHering, 13. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    ich träume von einem Windows, dass einfach ein BetriebsSystem ist und nix weiter.....ohne IE ohne MediaPlayer...und ohne OutlookExpress....

    ...somit könnte der benutzer selbst entscheiden, welches dieser programme der nutzer installieren will.....eventuell von einem anderen hersteller...

    denn windows ist gar nicht so schlecht.....es nerven nur diese unnötigen dingens.....ein OS sollte nur ein OS bleiben.

    MFG BratHering
    [Diese Nachricht wurde von BratHering am 13.10.2002 | 20:29 geändert.]
     
  2. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Inwiefern nutzt du deinen großen Hauptspeicher voll aus?
    Ich bin mit 384MB unter 2000 hochzufrieden.
     
  3. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Und wie sieht es mit der Speicherverwaltung und solchen Dingen aus? Die ist bei NT Systemen wesentlich besser. Desweiteren sind 9x Systeme abstürzfreudiger als NT-Systeme. Also mein 2k stürzt im Vergleich zu meinem 98er System sehr sehr selten ab.
    Man müsste ein 2k System so abrichten können. Vielleicht wird dies mit 2000/XP lite möglich. Hoffe nur, das es bald rauskommt.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  4. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    >danke für die meldung bei den admins! du scheints ja echt leicht
    >aus der ruhe zu kommen wenns um dein persönliches wohl geht!

    Negativ. Aus der Ruhe lasse ich mich von trivialem, kindischen Verhalten hier im Forum bestimmt nicht. Aber Ordnung muß sein.

    >deine argumente für xp sind ja auch nicht gerade umfangreich!

    Meinst Du? Solltest Du Bedarf nach weiteren Punkten haben, die liefere ich Dir gerne.

    Sicherheit und Überschaubarkeit sind natürlich sehr wichtige Kerneigenschaften eines Betriebssystems - die sind bei Windows 2000 und XP in gleichem Maße gegeben - ich werde nicht so kleinlich sein und auf den (marginalen) Verbesserungen von 2000 zu XP herumhacken.

    Ich stresse mich nicht wegen gelegentlicher Schreibfehler. Solltest Du meine Postings gelesen haben, so hättest Du dies bereits verstanden. Schlechter Stil und falscher Satzbau sind jedoch viel schlimmere Fehler, die man unbedingt anprangern sollte. In diesem Zusammenhang schlage ich auch gerne den Bogen zurück zur Pisa-Studie ;-)
     
  5. jAyMeE

    jAyMeE Byte

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    10
    @king

    danke für die meldung bei den admins! du scheints ja echt leicht aus der ruhe zu kommen wenns um dein persönliches wohl geht!

    aber zurück zum thema xp!
    deine argumente für xp sind ja auch nicht gerade umfangreich!
    mir ist es prinzipiell egal wer welches os verwendet, jeder muß selber wissen was im wichtig ist! bei dir scheinen es leichte und einfache benutzerfreundlichkeit zu sein wobei mir eher um die sicherheit und die überschaubarkeit des systems geht!

    ich will ja auch nicht behaupten das w2k das beste ist (3 spacks is ja auch nicht gerade überzeugend), ist ja auch nur von m....s..., aber für meine zwecke, und die zwecke vieeeeeler anderer, scheint es das beste zu sein! denk da evtl mal drüber nach!

    cYa j.Me

    p.s: stresst euch halt nicht wegen schreibfehlern! wir sind ja nicht in der schule!!!

     
  6. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Weiß auch nicht wieso ich immer für Linux argumentiere obwohl ichs nicht benutze :-)
     
  7. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    ;-) wenn man sich das antun will ...
     
  8. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Für alles außer spielen...
     
  9. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    Ja, immer nur alle auf mich drauf =)
    Dann startet doch Eure Kampagne gegen 98% der User dieses Forums? :)

    Naja, was solls, ich nehme es mit Humor.

    Zum Ursprünglichen Thema:

    Ich bleibe bei meinem Standpunkt, dass XP trotz diverser Registry-Tools (AntiSpy) ein durchlöchertes System ist dass gut und gerne zum Zweck der durchleuchtung entwickelt worden ist. Ist vielleicht bei den Vorgängersystemen auch so - die Rede ist von W2k - nur denke ich war es nie so offensichtlich wie mit XP. Dieser Trend geht doch eindeutig in die totale Durchleuchtung (EULA des Mediaplayers, DRM usw.)

    schönen Gruß....u. noch viel Spass im Netz
    Chris
     
  10. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Für Server und Spezialapplikationen.
     
  11. Docent

    Docent Guest

    http://www.linux.de/linux/
     
  12. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Putzig ist Dein Posting in der Tat.

    >aber dein arrogantes geschreibsel habe ich nicht nötig

    Klasse Ausrede ;-)

    >noch mehr arbeitszeit

    Darf ich fragen in welchem Berufszweig Du tätig bist?

    >Also bleib so wie du bist mein Freund

    Auch wenn Du dies ausdrücklich als Ironie kennzeichnest, möchte ich Dich doch bitten, mich nicht weiterhin als Deinen Freund zu bezeichnen - das wirft ein Licht des gegenseitigen Vertrauens auf uns beide, das nicht gerechtfertigt ist. Man könnte die "Ironie" nämlich auch auf das "so bleiben wie Du bist" beziehen, und "mein Freund" als Tatsache betrachten - dieses Mißverständnis mußte ich einfach nochmals klarstellen.

    Rechtschreibung hat übrigens nicht allzuviel mit Grammatik zu tun ... denk mal drüber nach! Man erkennt recht schnell, ob jemand sich "mal eben" vertippt hat oder starke Mängel aufweist.

    Gut, nachdem alle Punkte geklärt sind: solltest Du nachwirkend Bedürfnis zur Diskussion haben, nur zu! Aber bitte mit anständiger Form und keinem sinnfreien Inhalt.
     
  13. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Wozu gibts Linux?
     
  14. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    sau\' besser!

    Das magst Du so sehen, ich sehe es als direkt Betroffener eben nicht so. Da Du Dich anscheinend weigerst, Deine Aussage richtigzustellen, habe ich die Moderatoren informiert.

    Meine Meinung ist, daß Windows 2000 ein sehr gutes Betriebssystem ist (spoken in Microsoft-terms), und Windows XP ein mehr als würdiger Nachfolger, der die Reihe bezeichnend fortsetzt.

    Windows XP ist optimiert und gestrafft worden und beseitigt einige Kinderkrankheiten, die Windows 2000 noch anhafteten. Beispielsweise wurden das OS/2 und das Posix(Unix)-kompatible Subsystem entfernt, da die wenigsten Benutzer es wirklich benötigten, die Speicherverwaltung wurde verbessert, der Systemstart geht extrem schnell vonstatten (ein Punkt, der mich an Windows 2000 recht stark störte), und letztlich die Benutzerfreundlichkeit und Einsteigerfreundlichkeit, die bei Windows 2000 in dem Maße nicht vorhanden war.
     
  15. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Entschuldigung, aber ich pflege mal wieder meine angebliche Neurose:

    *Wenn ich mir mühe geben würde jedes posting nach fehlern zu kontrollieren*

    stilistische Fehler fändest Du auch nicht nach längerem Lesen! Alte Regel: Wenn-Sätze sind würdelos

    Daher besser und richtig: Konjunktiv statt würde, würde.......

    (sonstige Fehler sind hier nicht mehr angeführt)

    Hast Du eigentlich noch etwas zum ursprünglichen Thema zu sagen?
     
  16. Chris3k

    Chris3k Kbyte

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    421
    sorry socknaduff aber dein arrogantes geschreibsel habe ich nicht nötig, du hast jetzt jedem bewiesen dass Du der deutschen Sprache mächtig bist (u. ich nicht, obwohl abschlussbester im fach deutsch, schülerzeitung gearbeitet (Putzig gell?), u. schreiber ständiger kolumnen gewisser hallensport-seiten). Wenn ich mir mühe geben würde jedes posting nach fehlern zu kontrollieren würde noch mehr arbeitszeit draufgehen.

    Also bleib so wie du bist mein Freund (ach du herrliche ironie)

    Gruß
    Chris
     
  17. jAyMeE

    jAyMeE Byte

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    10
    sau\' besser!

    also worüber würdest du denn gern noch diskutieren? wäre schon bereit dazu!

    was genau gefällt dir denn an xp so? ich erkenn keinerlei vorteile gegenüber w2k!!

    mfg j.Me
     
  18. linuxspiele

    linuxspiele Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2001
    Beiträge:
    176
    ja, nur wenn ein (linux)anfänger mit debian anfängt, ist es klar dass er nicht zurecht kommt. für server ist es sicherlich eine der besten distributionen.

    wenn man eine distribution von vor ca 3 jahren mit dem jetztigen vergleicht, ist das ein rießiger unterschied. mit suse 8.1 (nicht das ich jetzt werbung für suse machen möchte) dürfte die installation wirklich jeder anfänger schaffen. drei mal auf ok oder weiter geklickt und ich hab ein wunderbares betreibssystem. würden endlich mal mehr softwarehersteller spiele und sonstige software auf linux portieren, würde (denke ich) windows ziehmlich schnell an usern verliehren. (dann würde auch endlich mal meine windowspartition gelöscht werden). außerdem fehlt es noch deutlich an unterstützung für exotische hardware.
     
  19. socknaduff

    socknaduff Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2002
    Beiträge:
    988
    Endlich mal jemand, der seinen Behauptungen Argumente hinzufügt, über die es sich zu diskutieren lohnt. Wenn Du Wert darauf legst, ernsthaft darüber zu reden, dann sag\' das bitte; ich bin gerne dazu bereit.

    Es wäre trotzdem nett, wenn Du die persönlichen Angriffe á la

    > der will dich fertig machen die sau

    entfernen würdest - andernfalls kassierst Du durch die Moderatoren eine Verwarnung.
     
  20. jAyMeE

    jAyMeE Byte

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    10
    haha kann ich da nur sagen! is immer wieder schön wenn sich zwei nicht einig sind!

    dennoch bin ich ebensowenig wie chris von xp überzeugt!
    ich kann zwar nicht sagen das es scheiße ist, aber ein system auf den markt zu schmeißen das vor lauter sicherheitslücken die sicherheit ganz vergisst, dass finde ich scheiße! sogar der SP war fehlerhaft!!??!! für mich ein rätsel! den aufwand, alle lücken beim xp start zu schließen kann man sich sparen, wenn man einfach drauf verzichtet!
    es wird mit sicherheit vielen usern auf der welt gefallen (besonders wegen den farben *woooowww*) aber wer ein sicheres und stabiles netzwerk aufziehen will, sollte doch wohl eher bei den vätern von xp (win2k...) bleiben!
    so etz wisst ihrs..........

    @chris der will dich fertig machen die sau*g*

    cya j.Me

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen