WindowsXP will nicht mehr seit Linux drauf ist!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Arpus, 26. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arpus

    Arpus Byte

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    80
    Hallo,

    Ich habe mir neulich mal Linux SuSE 10 auf meinen Computer Installiert! Und habe natürlich auch eine extrige Linux Partion gemacht. Wo dann linux drauf war hat alles super funktoniert. Nach ner zeit wollte ich wieder auf XP Pro wechseln und das ging dann nicht mehr!Aber ich konnte in der Betriebssystem auswahl
    noch ganz normal auf windows klicken. Dann kamm diese Meldung

    Chainloader (hb 0,0)+1

    _


    Was kann ich tun HILFE
    :bitte:
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Von der XP-CD booten, in die Wiederherstellungskonsole wechseln und fixboot eingeben.

    Danach wird aber dein Linux nicht mehr startbar sein.
     
  3. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    daher sollte er den bootloader vorher auf diskette installieren lassen
     
  4. Arpus

    Arpus Byte

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    80
    Gibts keine Lösung dafür das man alle zwei benutzen kann?
     
  5. Ace Piet

    Ace Piet Computerversteher

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    3.325
    > Gibts keine Lösung dafür das man alle zwei benutzen kann?

    Man benutzt einen Bootmanager (der sich in den MBR der HD schreibt) und gibt diesem Info über Bootsektoren und Ort des zu startenden Systems.

    Aus , speziell dem Kap. Startprobleme findet man Ansätze unter Benutzung des Win-Bootmanagers in BOOT.INI verstehen und Erklärungen zum Startvorgang in Bootprobleme


    Geeignete Suchbegriffe für Google... Multiboot Linux MBR
     
  6. Arpus

    Arpus Byte

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    80
    ICh wollte das jetzt mit der Console machen nur er verlangt ein Admin passwort. Blöderweiße habe ich meinem PC noch nie so ein passwort gegeben! Auf meinem rechner war immer alles ohne passwörter!

    Helft mir!:bitte:
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Dann drück gleich Enter wenn du kein Passwort hast.
     
  8. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    @TheDoctor

    Du verwechselst fixboot und fixmbr.

    Linux bringt ja einen ausgezeichneten Bootmanager mit Grub mit; noch einen braucht man normalerweise nicht.

    Die Meldung besagt, dass da was mit der Konfiguration innerhalb von Grub nicht stimmt.


    Um das in den Griff zu kriegen :


    Code:
    http://de.opensuse.org/SDB:Der_Bootmanager_GRUB
    PS : Es gab hier mal einen Grub-Experten namens whisky; der hatte so schönes Grub-Tutorial geschrieben ;)
     
  9. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Starte grub unter linux, in der grub konsole schreibst du

    root (hd0,

    und drückt die Tab Taste. Nun sollte GRUB dir sagen welche Partitionen du hast.

    Poste das dann mal...
     
  10. Arpus

    Arpus Byte

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    80
    Danke schön für die schnellen Antworten das Problem ist jetzt gelöst!

    LÖSUNG WAR:Das mit der Reperaturs Console! fixroot!
    Und ich kann immer noch auf Linux immernoch starten!
     
  11. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    naja wenn du fixroot eingegeben hast dann war es zauberrei bzw es ist von alleine wieder gut geworden ;)
     
  12. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    Also Linux hat den XP-Bootsektor beschädigt.Böse Sache; was ist das für ein OS ? :)
     
  13. Arpus

    Arpus Byte

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    80
    Ich meinte ich habe fixboot eigegeben!

    :bet:
     
  14. Arpus

    Arpus Byte

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    80
    OKey jetzt will ich wieder linux runter machen!^^

    Jetzt diese frage= Wie deinstalliere ich SuSE linux 10 wieder richtig? So das auch nicht mehr dieser Bootloader kommt!


    Danke---
     
  15. buddy2002

    buddy2002 Megabyte

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    1.525
    XP-Wiederherstellungskonsole :

    Diesmal :

    fixmbr

    Die Linux-Partition kannst du dann anschließend über die XP-Datenträgerverwaltung löschen ; genauso wie die Swap-Partition.
     
  16. Arpus

    Arpus Byte

    Registriert seit:
    24. April 2005
    Beiträge:
    80
    DnakeDanke----
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen