Windschutzscheibe in Sekundenschnelle vom Eis befreit

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von chipchap, 16. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chipchap

    chipchap Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    16.077
    Also wo ist da jetzt eine vereiste PKW-Windschutzscheibe zu sehen ? Sehr seltsames Video !
    Das zeigt rein gar nichts.

    PS.: Indiumoxid ist nicht durchsichtig
    http://indium.know-library.net/

    Gruß chipchap
     
  2. buntspeXt

    buntspeXt Byte

    Registriert seit:
    3. Juli 2003
    Beiträge:
    40
    a) Die Windschutzscheibe ist im Video in dem Teil zu sehen, wo "windshield" dransteht.

    b) Wäre schlecht, wenn Indiumoxid nicht transparent wäre, dann hätten alle Laptop Besitzer ein dunkles Display und auch viele Menschen würden im Dunklen sitzen, weil auch Scheiben damit beschichtet werden. :rolleyes:

    c) Die URL verweist auf einen Artikel über Indium, besser wäre dieser Link http://de.wikipedia.org/wiki/Indiumzinnoxid
     
  3. keine-Ahnung..

    keine-Ahnung.. Byte

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    67
    Ich dachte ich wäre auf der Seite von Pcwelt
    (Was Enteisungsmethoden mit Computern usw
    zu tun haben weis nur Gott)
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    54.002
    Das mag sein, aber das was da drauf klebte, sah nicht wie das Eis aus, was üblicherweise Windschutzscheiben verziert.
    Man brauchte ja nur drauf warten, bis der komische Klotz abfällt...
     
  5. Geist

    Geist Kbyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    171
    " Wird der elektrische Impuls verändert, haftet Eis deutlich besser an verschiedensten Oberflächen. Dies könnte vor allem für Snowboarder oder Skifahrer nützlich sein, da die Haftreibung erhöht und gesenkt werden kann. "

    Sobalt Schnee/Eis am Brett(ern) "klebt" rutsch da garnix mehr!

    Bei diesen Sportarten bewegt man sich weil der Schnee unter dem Sportgerät schmilzt! Man fährt auf einer dünnen Wasserschicht. Beim Schlittschuhfahren ist das auch so!
     
  6. Marcelo

    Marcelo Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Beiträge:
    128
    Vielleicht meinte der Redakteur damit die Sendung "Verstehen Sie Spaß?" :rolleyes:
     
  7. gyniko-onkel

    gyniko-onkel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    566
    Wer soll das wissen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen