WinExpl. geht immer auf A:

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von JonnyKay, 21. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JonnyKay

    JonnyKay Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2002
    Beiträge:
    66
    Hi,

    wenn ich meinen Windows Explorer in Win98SE aufmach dann will er beim ersten (nur beim ersten eben) Aufruf immer erst schaun ob in A: eine Diskette ist!
    Im Gerätemanager ist das Häkchen draußen bei, bei jedem STart nach neuen Laufwerken suchen.
    Kann ich irgendwo einstellen damit der WinExpl. nicht mehr auf A: zugreift?
    (In den Eigenschaften vom Expl. steht: C:\WINDOWS\EXPLORER.EXE /n,/e,C:
    Gruß
    Andy
     
  2. JollyT

    JollyT Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2000
    Beiträge:
    374
    Entweder im Ordner "C:\Windows\Recent" gucken, obe eine der Verknüpfungen auf eine Datei des Laufwerks A: verweist (im Zweifel den ganzen Inhalt mal löschen).

    Oder in der Registry die AutoRun-Funktion so anpassen, dass AutoRun nur für Festplatten und/oder CDs gilt. Wie das geht, steht hier: http://j.o.thews.bei.t-online.de/jollys-tipps/autorun.html
    [Diese Nachricht wurde von JollyT am 21.07.2002 | 18:24 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen