1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Winfast Geforce2 Ti kommt nicht in Gange

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von FryMoonman, 25. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FryMoonman

    FryMoonman ROM

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo, ich hab mir bei Ebay günstig ne Leadtek Winfast Geforce2 Ti mit 64MB DDR-Ram und TV-Out ersteigert. In meinem System steckt ein PIII-700 auf einem MSI 6156 Board. Ich hab 256 MB Ram und den aktuellsten Detonator installiert. Ich hatte vorher eine TNT2 M64 und ich hab das Gefühl, dass der Leistungszuwachs kaum merkbar ist! Bei 3dMark2001 bekomme ich mit der neuen Karte noch nichtmal 2000 Punkte! Außerdem hab ich die aktuelle Version den WinFox-Tools installiert. Laut Handbuch sollte ich mit dem Tool auch übertakten können! Geht aber nicht. Ich kann damit lediglich die Auflösum ändern. Außerdem gibts da ne Statusanzeige, wo der Name der Grafikkarte angezeigt werden sollte, wird er aber nicht (da stehen nur kryptische Zeichen). Und bei "AGP-Unterstützung" (auch ein Statusfeld in WinFox) steht immer "disabled"! Könnte das daran liegen, dass mein Board nur AGP 2x unterstützt? Außerdem kann ich den TV-Out nicht in Betrieb nehmen! Es gibt nirgends ein entsprechenden Menüeintrag bzw. kein Menü!

    Hat schon jemand Erfahrungen mit der Karte?
    Wie kann ich die o.g. Probleme in den Griff bekommen?
     
  2. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Alos entweder ist die karte net gsceid drin tu mal ein bißchen dran rütteln oder versuche es mal in einem anderem rechner , wenns dann net geht ist sie wahrscheinlich kaputt .
     
  3. FryMoonman

    FryMoonman ROM

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    3
    Hmm, könnte sein, dass sie kaputt ist, oder nen kleinen Fehler hat.
    Ich hab sie Quasi als OEM-Version bekommen. (Keine Originalverpackung)

    Übrigens lässt sich die mitgelieferte DVD-Software auch nicht installieren. Da meldet er immer: "No Leadtek Product present, check Hardware" (obwohl Leadtek draufsteht)
     
  4. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    also denn tv-ou kannst du über einen rechtsklick auf denn desktop und dann eigenschaften -> einstellungen aktivieren . Das mit dem agp 2 ist kein problem da ich einen bekannten habe der ne g4 im agp2 modus ohne probleme betreibt ansonsten die karte bein nem anderem rechner aus probieren vielleicht mag dein mainboard die karte net . Ich schreib dir bald mal ne nachricht . denn ich weiß das es ein tool gibt des die grafikkarte beim hoch fahren unter windows testet. Könnte es seine dass die karte vieleicht kaputt ist ??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen