WinFax PRO Probleme nach XP SP2

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von eise, 15. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    Hello zusammen,

    Kurze Beschreibung:
    Server mit XP-Pro SP1 und WinFax Pro, als FaxSharingHost konfiguriert.

    PC mit XP-Pro SP1 und WinFax PRO als FaxSharingClienet konfiguriert.

    Notebook mit XP-Pro SP1 und WinFax PRO als FaxSharingClient konfiguriert.

    Problemlose Funktion seit Ewigkeiten...

    Jetzt testweise Notebook auf XP SP2 upgedatet.
    Windows Firewall deaktiviert.

    Keine Verbindung zum Fax-Host möglich. Ping über "Programmeinrichtung" funktioniert, Server wird gefunden.
    Alle Netzwerkverbindungen und Netzwerklaufwerke funktionieren.
    Nur FaxSharingClienet nicht....

    Der andere PC mit SP1 bekommt nach wie vor eine tadellose Verbindung - am Server liegt es also nicht....

    Hat jemand eine Idee??

    Danke

    eise
     
  2. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    @ ochukore:

    Probleme selber oder zusammen lösen, macht aber mehr Spaß...
    Denn merke:
    Nicht für die Schule, für das Leben lernen wir!
     
  3. ochukore

    ochukore ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2001
    Beiträge:
    5
    Hallo,

    schau mal hier , habe ich gerade geschrieben bezüglich beta versionen.

    Gruß, Ochukore
     
  4. eise

    eise Kbyte

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    148
    hi shogun,
    das funkt leider auch nicht.
    macht aber nix, ich spiele mein gestriges Image (das ich schlauerweise vor der SP2 Installation angelegt habe) wieder zurück und schaue mich entweder nach einem neuen Faxprogri um, oder warte mal die Endversion von SP2 ab...

    Trotzdem danke für den Versuch!
     
  5. Der_Shogun

    Der_Shogun Kbyte

    Registriert seit:
    11. April 2004
    Beiträge:
    392
    musst du über die "neue" firewall irgendwas aus dem winfax für eine netzwerkverbindung (allgemein gesagt) freischalten ?
    dieses typische kleine fenster mit den 3 freischaltungs-optionen.
    wenn nicht ,dann gehe bei Systemsteuerung , Windows-firewall , Ausnahmen, Programm .....mal rein und füge das internet-fähige Modul aus winfaxpro manuell hinzu. dann müsste der netzwerkport freigeschaltet sein.
    vielleicht geht es ja dann.

    ich nutze zwar auch winfax10 , aber nur mit dem internen 56k-modem .
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen