WinHEC 2006: Office 2007 Beta 2 zum Download

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 24. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hmmm...

    MS schweigt sich natürlich aus, was die Verwendbarkeit nach dem 1.2.2007 angeht. Vielleicht läßt sich ja nix mehr speichern...

    Bei den Systemanforderungen sollte man auch genauer hingucken. Die SW fällt für mich zB schon hinten runter, weil ich schon XP -soweit möglich, auf dem Laptop wars dabei- verweigert hab und noch mit w98se unterwegs bin (läuft übrigens schmerzfrei)

    Was ist eigentlich ein GROOVE-KONTO? Kann man das essen? Oder werden da mal wieder auf Deifi-kum-außi Daten gehortet?

    MfG Raberti
     
  2. CRizi

    CRizi Kbyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2000
    Beiträge:
    168
    Für mich ist es schon verwunderlich, dass die Beta (!!!) noch nach dem 1.2.07 funktioniert und du fragst dich, ob man dann nichts mehr speichern kann? Wer um Gottes Willen benutzt überhaupt so lange eine Beta, noch dazu dass sie nicht auf einem Produktivsystem eingesetzt werden sollte?
    Dass W98 nicht mehr unterstützt wird ist wirklich unerhört, ich möchte bitte auch eine Unterstützung für DOS haben!!! Und warum läuft Vista nicht mehr auf meinem 386er?? :mad:
     
  3. roessler83

    roessler83 ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    3
    Glaub, MS ist da ein kleiner Fehler mit der deutschen Beta unterlaufen. Lässt sich nähmlich nicht entpacken. Bei Winzip kommt immer der Fehler das die Datei WWPro.cab einen Fehler hat. Mit der Englischen funkts.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.644
    Dass Win98 nicht mehr unterstützt wird, ist wohl klar, da es bereits für O2003 nicht mehr geeignet ist.
    In ein paar Wochen ist es sowieso Schluss mit der Win98/ME-Unterstützung seitens MS.
    Dass aber W2K-Nutzer als potentielle Käufer nicht mehr vorgesehen sind, ist ein Eigentor von MS, da das noch bis 2010 mit erweitertem Support betreut wird.
    Wer bis dahin ein neues Office anschaffen muss, wird mit großer Sicherheit abwandern. Ich glaube kaum, dass jemand von O2000 auf O2003 updaten will. Dann doch lieber Star- oder OpenOffice.
    Das Office 2007 könnte man beim späteren Updaten von W2K auf Vista übernehmen. So, wie es jetzt vorgesehen ist, geht das nicht.
     
  5. medienfux

    medienfux Megabyte

    Registriert seit:
    10. November 2005
    Beiträge:
    1.767
    @CRizi: was denkst du eigentlich, wie MS den support für die alten Systeme noch sicherstellen soll, wenn die leute jetzt schon so herumgeizen und kein Geld mehr ausgeben wollen? jeder, der sich dann deines alten systems annimmt, muss von irgendwas bezahlt werden. ausserdem frage ich dich, ob du zu hause auch immer alles aufhebst, weil es irgendjemand mal benötigen könnte? manchmal muss man eben auch sachen aufgeben. das leben entwickelt sich weiter- die technik auch. ich höhre die leute schon jammern, wenn das OS nicht mal ne USB Unterstützung von Haus aus liefert und man für jeden Stöpsel ne Installations CD einlegen muss. So schlecht ist Vista nicht. Das office habe ich bereits seit einiger zeit installiert und ich finde es klasse und einen Umstieg allemal wert. Da hat sich MS wirklich viel mühe gegeben und wert auf details und benutzerfreundlichkeit gelegt. man muss sich zwar an die bedienung etwas gewöhnen, jedoch ist jetzt alles logisch und optisch auch sehr ansprechend gestaltet. ich bin froh, das hier mal wieder neuer wind reinkommt.
     
  6. Gothie

    Gothie Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    274
    Hallo,

    ich habe das Teil nun schon zum 5 Mal runtergeladen, aber wenn ich es enpacken will meckert er immer an der an der selben Stelle dass das Archiv kaputt sei.

    Wenn ich es so ausführe, geht gar nüscht. Mein Windows ist bei Microsofr aktiviert. Hat jemand insider Wissen, wie ich das installiert bekomme? Ich weiß wohl das es hierbei um eine Beta handelt, aber anderen bekommen es doch auch hin. :eek:

    MfG

    Gothie
     
  7. Gothie

    Gothie Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    274
    Hallo,

    so nu habe ich mal wie oben beschrieben das Englische Office 2007 runtergeladen, und dann einfach das Deutsche MUI Pack, nun gehts ;) Freue mich schon drauf es zu tesen.

    MfG

    Gothie
     
  8. Lactrik

    Lactrik Guest

    Jupp, kann ich auch bestätigen: Die deutsche Version lässt sich nicht entpacken, mit der englischen klappts und mit dem Language Pack German hat man dann auch deutsche Sprache.

    Die Oberfläche ist ja mal gar nicht so schlecht. Auf den ersten Blick kommt sie einem etwas unübersichtlich vor, aber nach wenigen Minuten hab ich festgestellt, dass man an viel mehr Funktionen rankommt... Sachen, die in den früheren Menüs einfach untergegangen sind, weils einfach zuviel war. :)
     
  9. HerthaFan

    HerthaFan ROM

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    2
    :( nichts zu machen die Deutsche Version ist Schrott !
     
  10. McDog

    McDog Kbyte

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    144
    Bei mir funktioniert es! Einfach die heruntergeladene Datei mit Doppelklick anklicken, abwarten und den Anweisungen folgen.

    Ansonsten wurde ich die Datei so, wie von Microsoft beschrieben, als Image auf eine CD brennen und von da aus installieren.

    Mich interressiert auch , ob die Beta von der Laufzeit her begrenzt ist. Ich hatte mal ein Win2000 beta, deren Laufzeit war nicht begrent, ließ sich sogar updaten.

    Viel Erfolg McDog
     
  11. Tyu

    Tyu ROM

    Registriert seit:
    20. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Also bei mir funktioniert die deutsche Version auch bestens (Naja, sie ist nicht komplett deutsch, einige Menüeintrage sind noch englisch). Bei der Installation gabs keine Probleme, schade nur, dass das "alte" Outlook auf jeden Fall überschrieben wird, ansonsten kann man den Rest auch parallel zur alten Version installieren.
    Der erste Eindruck: interessant, mir gefällt es bis jetzt! Mal sehen, was man noch so alles neues entdecken kann.
    Also ich bin :dafür:

    Gruß
    Tyu
     
  12. FlatCoder

    FlatCoder ROM

    Registriert seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    2
    Es wurde die Frage nach der Lauffähigkeit nach 1.2.2007 gestellt. Ich habe einfach mal meine Systemuhr vorgestellt (1 Jahr) um zu sehen, was passiert. Es wird nicht mehr möglich sein, Dateien zu speichern. Es ist auch nicht mehr möglich, etwas in Word zu schreiben oder in EXCEL anzulegen.
    Nur noch reines öffnen und drucken.

    Da dies aber mit der Systemuhr nachvollziehbar war ist die Frage, ist Microsoft wirklich so primitiv und lässt sich der volle Funktionsumfang weiter nutzen wenn die Systemuhr zurückgestellt wird?

    Naja wir werden sehen.
     
  13. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Da ich bislang nie ein Freund irgendwelcher Beta-Versionen war, hatte ich auch keine auf meinem Rechner. Microsofts AntiSpySW Defender hat mich umgestimmt, da isch von dieser bis jetzt überzeugt bin und sie stabil läuft. Mit Officeist sie nun nicht zu vergleichen, aber ich will mir einen Eindruck von dem neuen Office verschaffen und habe über mein Hotmail-Konto das Herunterladen gestartet.
    Doch was ist das?

    AntiVir meldet:
    Virusfund:
    Heuristic/Crypted.Modified

    in Datei
    OPPlus-DE.exe


    Ich gehe jetzt mal vom Guten aus und hoffe, dass es eine Falschmeldung ist :-)

    Hat noch jemand eine Viruswarnung erhalten, die im Zusammenhang mit der Off2007-Beta steht?
     
  14. Thor Branke

    Thor Branke CD-R 80

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.484
    Moin,

    habe ich das jetzt richtig verstanden?

    - MS Vista Beta ca. 3 GB

    - MS Office 2007 Beta bis zu 2 GB

    Macht also eine Festplattenbelegung von ~ 3,5 - 5 GB?

    Wer tut sich sowas an, solange XP noch vergleichsweise anspruchslos, aber effektiv, auf der Festplatte tummelt?

    Thor :no: - :danke:
     
  15. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Ich habe die Off2007ProfPlus(Beta2) Update-Einstellungen belassen, wie die Entwickler es sich gedacht haben. Für die Installation wurden ca. 1,2 GB Festplattenplatz verlangt. Nachdem Office 2007 installiert ist, ergibt sich dieser Platzbedarf (im Programmordner):
    3.338 Dateien, 63 Ordner
    468 MB Größe auf Datenträger


    Es kann durchaus sein, dass dieser Bedarf ansteigt, wenn man alle Optionen bei der Installation auswählt und sie auf die Festplatte schaufeln läßt. Die Programmdateien selbst halten sich in erträglichen Grenzen, nur die Zusatz(Media)-Dateien wie Vorlagen, Grafiken etc. werden diesen Platzbedarf verursachen ...
     
  16. Aquaba84

    Aquaba84 Kbyte

    Registriert seit:
    14. November 2001
    Beiträge:
    475
    vertrau antivir und du vertraust dem falschem *g* kaspersky findet nix, und ich bezweifel auch, dass sowas viren enthalten könnte, das wäre den 500000 leuten aufgefallen, die es runtergeladen haben bisher... wenn dann, kommt er lokal von der platte, aber nicht von ms...

    aber da du ihn eh über die heuristik gefunden hast und es damit nur ein vermuteter virus ist, brauchste dir eh kein kopf machen
     
  17. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    NEIN! Von der Platte kam der "Virus" nicht. Es war wohl doch eine Falschmeldung, denn nach dem die Installationsdatei durch mein Netzwerk auf einem Testrechner landetet, hat AntiVir auf dem Testrechner keinen Alarm geschlagen, was es bei einem wirklichen Virus sicher getan hätte!

    Ich habe die Datei OPPLUS-DE.EXE noch einmal von AntiVir scannen lassen und in den 18438 Dateien, die gepackt in dieser Setupdatei stecken, wurde kein Virus gefunden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen