wininit32.exe HILFE!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von JayLeno, 24. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JayLeno

    JayLeno ROM

    Registriert seit:
    1. Juli 2000
    Beiträge:
    1
    Hallo!

    Seit heute morgen habe ich folgendes Problem mit meinem XP-Rechner (Home Edition):

    Ich starte den Computer wie immer. Beim Hochfahren werden aber weder ZoneAlarm noch Norton Anti Virus gestartet.
    Wenn ich versuche ZoneAlarm zu starten oder mit Hilfe des msconfig Befehls nachschauen will, ob das Programm dort noch geführt wird, bekomme ich folgende Fehlermeldung

    "Dieser Vorgang wurde aufgrund von Einschränkungen abgebrochen, die für diesen Computer gelten. Wenden Sie sich an den Systemadministrator."

    Ich bin aber als eben solcher angemeldet (wie immer). Ich kann mich auch nicht erinnern, gestern irgendwelche Einstellungen diesbezüglich verändert zu haben. Alles was sich geändert hat ist, dass sich plötzlich die Datei wininit32.exe im Speicher befindet.

    Ich habe auch schon ein neues Administrator-Konto eingerichtet. Bei diesem wurden dann auch brav alle Programme geladen und ich konnte msconfig starten. Daraufhin habe ich die Datei wininit32.exe per Hand gelöscht (kein Virenscanner hat sie erkannt) und alle Einträge aus der Registrierdatenbank gelöscht.
    Jetzt läuft zwar kein wininit32.exe mehr, aber Zugriff auf msconfig habe ich immer noch nicht. Auch werden ZoneAlarm und Norton Anti Virus immer noch nciht geladen. Weiß hier vielleicht noch jemad Rat?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Kann es sein, das du wininet32.exe, nicht wininit32.exe meinst?

    Ansonsten schau mal zwecks beiden Varianten:

    Für Wininet32 hier:

    http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.hllw.redist.b@mm.html

    http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/security_info/ve_detail.php?VName=WORM_PETIK.E
    Unter Übersicht steht hier wininet32 und unter Technische Details steht einmal wininet32 und einmal wininit32 (Tippfehler?)

    http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/security_info/ve_detail.php?VName=WORM_PETIK.B

    http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/security_info/ve_detail.php?VName=WORM_PETIK.C

    Für Wininit32:

    http://de.trendmicro-europe.com/enterprise/security_info/ve_detail.php?id=56279&VName=BKDR_IRCBOT.R

    Am Besten mal ein anderes Antivirenprogramm starten um die genaue Bezeichnung des Übeltäters zu erfahren damit man entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen kann.

    Einige Varainten dieser Viren / Würmer schalten bei "Inbetriebnahme" bekannte Antivirenprogramme und Firewalls aus, um so ungehindert ihrem Treiben nachzugehen. Evtl. mußt du diese Programme noch mal neu installieren, damit sie wieder funktionieren.

    Mfg Manni
     
  3. Steve Balmer

    Steve Balmer Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2003
    Beiträge:
    76
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen