WINLOGON.exe und der Task-manager

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Borito, 14. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Borito

    Borito Byte

    Registriert seit:
    31. Januar 2002
    Beiträge:
    17
    Hallo,
    habe folgendes Problem und weiß nicht weiter. Laut Task-Manager von WIN2000 benutzt die Datei WINLOGON.exe ständig 100% der CPU(im Leerlauf, also ohne dass ein Programm läuft). Habe bereits mit zwei Freunden gesprochen, bei denen ist das nicht so. Zwar läuft der PC ansonsten einwandfrei, aber sobald ich etwas mehr CPU Leistung benötige stürzen mir die Programme ab, ich vermute es liegt daran....
    Kann jemand helfen???
    Danke.
    Borito
     
  2. csma-ca

    csma-ca Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    8
    Lege testhalber einen neuen Account an.

    greetz
     
  3. ElCampeon

    ElCampeon Byte

    Registriert seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    115
    Guten Morgen :-)

    Ich hatte mal ein ähnliches problem, nur bei mir war es is svchost.exe, die hat mein gesamtes System so dermaßen gebremst, dass ich nichts mehr machen konnte.

    Lass Dir mal von einem kumpel deren winlogon.exe geben, evtl hilfts ja was. -- tipp eines helfenwollenden --

    Ich musste bei mir allerdings WinME (*tutmirnixbitte* hab ja scho lang Win2kprof drauf) neu installieren.

    MfG
    ElCampeon
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen