WinME-deutsche Tastatur unter MSDOS

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von jmsweb, 12. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jmsweb

    jmsweb Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    33
    Hier mein Problem:
    seit meiner Neuinstallation von WinMe ist es mir nicht mehr möglich, die deutsche Tastatur einzustellen. Selbst die Tools aus PC-Welt Sonderheft 02/2002 (z. B. DOS for ME) brachten keinen Erfolg.
    Nur mit Hilfe der Notfalldiskete ist die deutsche Tastatur aktiv!
    Gibt es irgendeinen Trick, diese Problem in Griff zu bekommen!
    Danke
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    keyb gr kann auch nicht funktionieren, weil ja der deutsche Tastaturtreiber erst geladen werden muss : Also :

    kezb gr
     
  3. jmsweb

    jmsweb Byte

    Registriert seit:
    12. Januar 2004
    Beiträge:
    33
    Möchte mich für den Tip von maneich bedanken,
    es hat auf Anhieb geklappt!
    Auf die manchmal einfachsten Sachen kommt man nicht!
    Der Tip "keyb gr" hat nicht funktioniert!
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Gib einfach

    keyb gr

    ein.

    J3x
     
  5. maneich

    maneich Kbyte

    Registriert seit:
    29. August 2001
    Beiträge:
    328
    Hallo,

    ich weis zwar nicht was da drinn steht, aber gehe mal nach Start\Ausführen > eingeben msconfig und OK und hier nach International.

    Aktuelle Spracheinstellungen auf Deutsch(Standard) stellen
    Laufwerk und Verzeichnispfad vor country.sys, ega.cpi und keyboard.sys entfernen, so daß nur noch einzig die Dateinamen mit der Endung drinnstehen.

    Dann sollte es klappen.

    MfG maneich
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen