1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

WinNT, Explorer 6 und Active Desktop

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von wrchto, 16. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wrchto

    wrchto ROM

    Grüß Euch!

    Ich verwende Windows NT SP6 und habe den Internet Explorer 6 installiert. Ich hatte jedoch keine Quick Launch-Leiste und keinen Desktop, sowie keine Möglichkeit in Ordnern mit Rechtsklick ein Aktualisieren anzuwählen. Also habe ich im Internet gestöbert, und gefunden, daß ich die IE4SHLNT.CAB benötige, die ich nachträglich dazuinstallieren muß, um dann die Explorer-Einstellungen zu reparieren. Das hat auch alles funktioniert, und alle fehlenden Teile sind nun da, ABER......
    Wenn ich bei einem Ordner als Ansichtstyp "Als Webseite" ausgewählt habe, dann sehe ich links neben dem Ordnernamen ein leeres Icon mit einem roten X drin. Und immer, wenn ich auf ein Unterverzeichnis doppelklicke, um es zu öffnen, erhalte icheinen "Internet Explorer-Skriptfehler". Ich werde gefragt, ob die Seite weiter ausgeführt werden soll, und wenn ich mit Ja bestätige, geht alles ganz normal weiter. Aber dieser Fehler kommt praktisch bei jedem Klick in einem Verzeichnis.
    Wie kann ich diesen Fehler reparieren?

    Ich habe herausgefunden, daß mein Problem anscheinend mit der Datei C:\WINNT\web\folder.htt zusammenhängt, welche (lt. Internetweisheiten) die Darstellung der Ordner im Webdesign steuert. Dort bekomme ich immer einen Skriptfehler in der Zeile 270. Auf einem zweiten NT-Rechner von mir funktioniert aber die gleiche Datei einwandfrei.

    Bitte um Hilfe, denn ich bin schon total genervt!

    Thomas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen