1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

WinOnCD 5.0

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Kuschelwuschel, 7. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Seit ein paar Wochen bin ich stolzer Besitzer eines neuen Aldi Rechners.
    Egal welches Betriebssystem ich aufspiele( Win98SE/WinME), es funktioniert kein WinONCD5.0 mehr.

    Ich habe WinOnCd5.0 installiert, was auch problemlos funzte.
    Nur beim Start des Programm verabschiedet sich der Rechner mit der Meldung "Fehler in User.exe".
    Ich habe nur das Betriebssytem und WinOnCD drauf, aber immer die selbe Meldung.
    Auch ein Versuch mit meinen alten Komponenten (DVD, Brenner) aus dem vorgänger Rechner brachten keinen Erfolg. Also muß da irgendwas am Rechner nicht stimmen. Alle Updates und Servicepacks von Roxio sind auch drauf.

    Hat jemand ein ähnliches Problem oder kann sonst wie helfen?????
     
  2. duttie

    duttie Byte

    Hi. Wenn mich nicht alles täuscht siehet das wie ein Fehler in der User.exe aus.

    Du hast doch ne Windows-CD oder? Gib unter Start-Ausführen den Befehl SFC ein. Dann müsste ein kleines Programm starten mit dem man Windowsdateien wiederherstellen kann. Wie das Programm funktioniert habe ich leider vergessen - ist aber wirklich nicht schwer. Versuche die User.exe wiederherzustellen - vielleicht gehts dann wieder. Wiederherstellen natürlich von CD - wird sie verlangen.

    Machs gut. duttie
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen