WinOnCD 5 SE und Windows XP

Dieses Thema im Forum "Heft: Fragen zur aktuellen PC-WELT" wurde erstellt von adamcos, 7. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. adamcos

    adamcos ROM

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    2
    Beim start kommt Fehlermeldung NO SCSI HOST ADAPTER FOUND. System ist WinXP SP1.

    Kenne ich aus Win9x Zeiten. Sollte aber bei Win XP und WinOnCD5 nicht auftreten.

    Muss ich mir jetzt noch zusätzlich einen ASPI-Treiber downloaden? Oder hat PC-Welt einfach eine Mist-Software beigelegt?

    Weder bei Roxio.de noch bei Roxio.com Lösung gefunden.
     
  2. simonblank

    simonblank Byte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    16
    Hallo!

    Als erstes würde ich mal nachkontrollieren, ob nicht ev. der Spamfilter deines Providers zugeschagen hat...

    Dann kann es natürlich noch sein, daß deine E-Mail-Adresse Zeichen enthält, die Roxio nicht auswerten kann - hatte das Problem bei einem Webspace-Provider: die Paßwort-E-Mail kam nicht an, weil die E-Mail-Adresse das "_"-Zeichen enthielt!

    Liebe Grüße, Simon.
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Der Universal-Treiber ist auf der CD mit drauf und muss nicht extra heruntergeladen werden.
     
  4. adlerweb

    adlerweb Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    16
    Die angegebene Seite von Roxio geht nicht... ERROR - URL not found.... Was soll das???
     
  5. adamcos

    adamcos ROM

    Registriert seit:
    7. September 2003
    Beiträge:
    2
    Nach dem Download und der Installation von Standard ASPI-triebern für Win2K läuft WinOnCD jetzt bei mir auch wieder.

    Na ja, ist ja ok; aber von einer Fachzeitschrift oder von der Firma, die WinOnCD herstellt würde ich schon erwarten, dass sie für die Dauer dieser Promotion-Aktion auf Ihrer Webseite passende Dinge bereitstellt.

    Außerdem ist es ja wohl eher eine schlechte Werbung für das Produkt, wenn man sich als Anwender erst lange kümmern muss.

    Wenn ich einen Toaster oder eine Kaffeemaschine kaufe, muss ich auch nicht erst stundenlang rumprobieren.

    Wie soll das denn wohl der Durchschnittsanwender hinbekommern? Der weiß doch nicht mal, wie ASPI geschrieben wird. Hier sind die Softwarehersteller doch noch stark gefordert.

    P.S. Damit wir uns nicht missverstehen: Ich entwickele selber seit 25 Jahren professionell Software. Und genau deshalb habe ich hohe Ansprüche an die Qualität von Software.
     
  6. schurik2002

    schurik2002 ROM

    Registriert seit:
    8. September 2003
    Beiträge:
    2
    Wie kriegt mann Registrierungsschlüssel. Ich habe mich bei Roxio registriert und nichts gekriegt.
     
  7. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Also bei mir läuft exakt dasselbe:
    Ich habe erstmal restlos alles von roxio entfernt (bis in die Registry suchen lassen), dann win on cd neu installiert und anschließend für meinen Brenner unter Roxio.de den Universaltreiber runtergeladen (uniDRV_1_18_1.exe) und
    installiert. Dieser unterstüzt eine Unmenge an Brennertypen, sogar noch uralte 4fach-Versionen.
    Damit läuft die Sache (bei mir).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen