1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WinonCD tötet *******+Nero???

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von budgie2012, 18. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. budgie2012

    budgie2012 ROM

    Registriert seit:
    7. November 2002
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    ich habe letzte Woche mal gedacht probier doch mal Win on CD aus, vielleicht ist das schöner, schneller besser, oder was weiß ich... auf alle Fälle weigern sich seitdem ******* und Nero mit meinem Brenner zu arbeiten. Vorher lief alles tadellos. Jetzt wird der Brenner zwar erkannt, aber nicht mehr die CD die drin ist. Von Windows aus kann ich ganz normal zugreifen. Ich hab schon alle drei Programme komplett deinstalliert, so jeden letzten Eintrag aus der Registry gelöscht, alles (bis auf WinonCD) wieder installiert, aber es geht immer noch nicht. Kann mir jemand helfen, oder bin ich verdammt, in Zukunft nur noch mit WinonCD zu brennen, das hat nämlich funktioniert!!!
     
  2. tuni

    tuni Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    163
    Hallo Fritz

    Hab auf 3 Rechnern mit unterschiedlicher Hard- und Software WinOnCD und ******* noch nie zusammen zum Laufen gebracht.Aber wie du schon sagst kann das an InCD und dergleichen liegen.
    Ansonsten mach ich es wie Dieter99,für jedes Brennprogramm ein anderes Betriebssystem.Vieleicht etwas aufwendig,macht aber die geringsten Probleme.
     
  3. fritz11050

    fritz11050 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    136
    Hallo tuni,

    kann man so wirklich nicht sagen. Habe WinOnCD, Nero, Diskjuggler sowie ******* am Laufen. Problemlos!!! Außerdem habe ich zwei Brenner installiert. Umschalten ganz einfach. Bis auf ******* habe ich allerdings auf InCD usw. bei Nero, sowie WinOnCD verzichtet, auch wenn beide Brenner Mount Rainier beherrschen. Diese Funktionen sind für mich nicht so wichtig. Vielleicht funktionierts ja deshalb so gut. Mit Diskjuggler kann ich beide Recorder auf einmal ansprechen. Sehr praktisch.

    Gruss

    Fritz
    [Diese Nachricht wurde von fritz11050 am 21.07.2003 | 10:07 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von fritz11050 am 21.07.2003 | 10:40 geändert.]
     
  4. Dieter99

    Dieter99 Byte

    Registriert seit:
    2. Juli 2001
    Beiträge:
    19
    Hallo,

    bei der Kombination Nero / WinOnCD gibts sehr oft Probleme:

    Ahead bietet deshalb extra "Bootmenüs" auf der Homepage, sodass beim Booten schon die richtigen "Treiber" mit hochgefahren werden.
    siehe dort: h**p://www.nero.com/de/index.html#c1023694368810

    Um Dein System zu reparieren, wirst Du vermutlich die "Systemwiederherstellung" (je nach Betriebssystem!) bemühen müssen. Vielleicht klappt das.

    Das Problem ist, dass jetzt unter C:\windows\system\iosubsys viele virtuelleTreiber von der "falschen" Firma sitzen.

    Manueller Lösungsansatz ausdrücklich ohne Garantie:
    jede dort befindliche Datei mit Rechtsklick/Eigenschaften untersuchen, wenns von der falschen Firma ist, umbenennen (nicht löschen). Neu booten, wenn System stabil funktioniert: versuchen, Nero neu zu installieren.

    Um diesem "Theater" zu entgehen, habe ich selbst die aufwendigste Lösung gewählt: jedes Brennprogramm grundsätzlich auf eigene Partition mit Betriebssystem, gesteuert über Bootmenü.

    Grüsse

    Dieter99
     
  5. tuni

    tuni Kbyte

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    163
    Hallo

    WinOnCD und Nero harmonieren nicht miteinander. WinOnCD und Clone CD dagegen kannst du problemlos zusammen installieren.

    Gruss tuni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen