WinOnCD3.8 unter WinXP

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von OlliX, 19. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OlliX

    OlliX ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    Hat jemand WinOnCD3.8(ServicePack2) unter XP(Build2600) schon zum laufen bekommen? Weiß nicht mehr weiter...:-(
     
  2. bmaehr

    bmaehr Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    86
    Platinum\'
    3.) Ausführen des Updates
    4.) Nach dem Neustart sollten neuere Treiber für DirectCD installiert sein die von WindowsXP nicht reklamiert werden.

    Hoffe das hilft
    Bernhard
     
  3. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hallo bmaehr

    Also mir hat Roxio auf meine Anfrage hin negativ geantwortet.
    Die selben Probs habe ich auch unter Xp. Bei mir hängt sich Winoncd auch auf oder läd erst alle Daten und wenn es dann ans
    Brennen geht führt Winxp einen Neustart durch.
    DirectCd installiere ich bei Winoncd sowieso nicht.
    Frage:Wie kann ich denn das Brennprogramm in XP deaktivieren?
    Habe schon mal alles durchgesucht aber leider ohne Erfolg

    Gruß Jonnyr
     
  4. bmaehr

    bmaehr Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    86
    Hab grad vorhin erfolgreich eine CD (Musik) mit WinOnCD 3.8 unter XP gebrannt... Allerdings hat WinOnCD vorgestern beim ersten Versuch mitten im Brennvorgangang (Daten CD) abgebrochen (Fortschrittsanzeige hat sich nicht mehr bewegt und CD-Brenner hat nichts mehr von Brennen angezeigt) udn beim zweiten Versuch (ohne Neustart) hat sich WinXP bei Invoking Diskbuilder mit einem Blue-Screen verabschiedet (habe dann nicht mher weiter probiert).
    Auf jeden Fall solltest du das integrierte Brenbrogramm von XP deaktivieren.
    Die obengenannte Fehlermedung kommt nicht von WinOnCD sondern von DirectCD.
    Und lauft Roxio-HP sollte WinOnCD SP2 mit WXP funktionieren.
     
  5. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi Ollix

    Traurige Nachricht. Habe selbst WinonCd und möchte es weiter unter XP nutzen. Laut Aussage der Hotline von Roxio läuft WinonCd
    nicht unter XP. Es wird auch keinen Patch dafür geben.
    Für Easy Creator 5 stellt Roxio ab 25.Okt. einen Patch bereit nur für
    WinonCd nicht.
    Leider. Kann man nur hoffen das eventuell mal eine neue Version von Winoncd gebt die dann unter XP lauffähig ist.
    Habe auch den Rat von Kolli01 befolgt der aber auch keine Abhilfe
    brachte.
    Gruß Jonnyr
     
  6. Kolli01

    Kolli01 Byte

    Registriert seit:
    30. September 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo,habe in einem anderen Forum gelesen das es mit einem Patch funktionieren soll.Hier die Adresse
    und ein Instalationshinweis.

    www.computerdoktor.de/winon_xp.zip

    Auszug aus dem Forum

    1. installiere WinONCD (aber nicht starten)
    2. Entpacke die Zip Datei (winon_xp.zip) und starte Setup
    3. neustart
    4. nun müsste WinOnCD laufen
    Gruß Kolli
     
  7. sfx67

    sfx67 Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    117
    hi,
    das nicht, aber ich habe schon gehört das irgendwann einfach mal die cdrom/dvd laufwerke nicht mehr ansprechbar waren und einfach nicht mehr herstellbar. half nur das system neu zu installieren.
    hast du denn direct cd mit installiert ???jedenfalls deine fehlermeldungen waren in dem fall die selben .
    ich habe leider nur die xp build 2505 drauf aber kann dir definitiv
    sagen das bei mir vob instant disc(OHNE INSTANT WRITE)
    läuft. hatte dort auch schon mal nachgefragt und ein ok bekommen.
    eine nicht gerade kleine demo gibts unter http://www.vob.de
    wenn du}s dir besorgen solltest unbedingt nicht instant write mit
    installieren.
    desweiteren funktioniert auch cd-mate auf winxp. ist zwar auch sharware aber du kannst es unter
    http://cdmate.copystar.com.tw/enu/index_main.htm
    auch als deutsche trial downloaden.
    mfg.swen
     
  8. kony

    kony Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    35
    Hmmm. Das Problem hatte ich am Anfang auch. Jedoch nachdem ich von der Roxio Site den Service Pack und den aktuellen Treiber für meinen Brenner (ATAPI LiteOn) heruntergeladen hatte war zumindest die Fehlermeldung weg.

    Leider kann ich dir auch nicht weiterhelfen.

    Viel Glück!

    K.
     
  9. OlliX

    OlliX ROM

    Registriert seit:
    19. Oktober 2001
    Beiträge:
    2
    Wenn ich XP gestartet habe meldet sich der Hardware- Assistent und sagt mir: "...Die Treiber CD Recording Software bringen Windows in einem instabilen Zustand und werden deshalb nicht geladen...". Das Problem bleibt sogar nach der Deinstallation von WinOnCD mit allem Zusatz bestehen.
    Und wie gesagt ServicePack2 von Roxio bringt nix...
    Ich bin der Meinung, daß der Fehler durch die DRIVERDISK Installation entsteht, die WinOnCD beim Setup mit durchführt.
    Wenn ich WinOnCD starte kommt noch die Fehlermeldung: "No Host Adapter found". Ist aber klar weil Windows wahrschenlich eben die nötigen Treiber nicht mit ladet. PS: Ich verwende einen Dawicontrol DC2974 SCSI Controller.
     
  10. kony

    kony Byte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    35
    Kommt \'drauf an, wo dein Problem war. Ich kann noch immer nicht brennen. Sobald ich auf das SCHREIBEN Button klicke stürzt WinXP mit einem "dunkelblauen Ausnahmebildschirm" ab und muss neu gebootet werden oder resetet sich von selbst (jenachdem, wie die Einstellungen bei der Systemwiederherstellung sind).

    Wo liegt das Problem bei dir?

    K.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen