WinOnCD5. Handbuch

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von rdm, 30. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rdm

    rdm Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    64
    Im Lieferumfang von meinem PC war auch die voreingestellte Software WinOnCD5 von ROXIO enthalten. Die Beschreibung ist kurk und ziemlich dürftig. Ich habe bis jetzt nirgends ein gutes Handbuch gefunden. Wo kann ich ein solches kaufen resp. bestellen?
    Oder installiere ich besser wieder meine vorherige Software, Nero 5.5. Mein Betriebssystem ist XP und das Brenn-Laufwerk ein RICOH DVD+RW.
    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. rdm

    rdm Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    64
    Hallo Jonnyr
    Ich werde mir auch mal das von Data Becker kaufen.
    Vielen Dank.

    Gruss Roland
     
  3. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi

    Tut mir leid hiervon steht auch nichts im Handbuch. Wie schon erwähnt das Handbuch ist identisch mit der WinonCd-Hilfe.
    Bei mir funktioniert ebenfalls nur Titel bearbeiten. Allerdings benutze ich für CD-Label und Cover die CD-Druckerei von Data-Becker. CD-Label für auf die CD zu kleben erstelle ich mit CorelDraw. Habe da ein wenig rumgebastelt bis ich eine eigene Vorlage erstellen konnte die beim Ausdruck genau auf die druckbare Fläche der CD-Label passt. Das Programm von Data-Becker kostete so um die 16 Euro, vor etwa einem halben Jahr.
    Tut mir leid das ich Dir da nicht weiter helfen konnte

    Gruß Jonnyr
     
  4. rdm

    rdm Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    64
    Hallo Jonnr
    Danke für Deine Antwort. Ja, es scheint dass ich mich damit abfinden muss. Für das meisste reicht ja die WinOnCD-Hilfe. Meine Schwierigkeit liegt eigendlich nur bei "Atwork" es funktioniert nur die Titel bearbeitung und sonst nichts. Das hätte ich gerne noch in den Griff bekommen. Das habe ich auch in der Hilfe nicht gefunden.
    Wenn Du einen Tip weisst bin ich dankbar.

    Gruss Roland
     
  5. jonnyr

    jonnyr Kbyte

    Registriert seit:
    3. Juni 2000
    Beiträge:
    168
    Hi

    Leider wirst Du auf der Suche nach einem Buch für WinonCd kein Glück haben. Es gibt lediglich im Sybex Verlag allgemeine Bücher über das Brennen von Cds. Ein Handbuch liegt bei OEM Versionen leider nicht bei nur bei der Power-Edition die Du als Vollversion erwerben kannst. Allerdings ist das Handbuch identisch mit der WinonCD-Hilfe. Kurz gesagt: die WinonCD-Hilfe ist das Handbuch.
    Habe mal auf meiner Power-Edition nachgesehen ob vielleicht das Handbuch als PDF Datei vorliegt. Leider nein. Auf Roxios Homepage liegt es auch nicht zum Download bereit. Du kannst höchstens mal mit Deinem Händler sprechen ob er Dir ein Handbuch besorgen kann.

    Gruß Jonnr
     
  6. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    hast wohl die oem erwischt.
    gehe auf sie seite von roxio und besttel dir das handbuch
     
  7. freaky2003

    freaky2003 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    88
    Bitte Bitte
    und viel spass mit dem Buch und lese Fleisig.
     
  8. rdm

    rdm Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    64
    Danke für Deine Antwort.
    Stell Dir vor, ich habe mich sogar in verschiedene Läden erkundigt.
    Bei Media Markt zum Beispiel gibt es vermutlich ein sehr gutes von Truckenmul über WinOnCD5. Erscheint jedoch erst im Sommer 2002.
    So Grundlos kommt mein Anliegen nicht im Forum.
    Aber Data Becker ist eine gute Idee. Mal schauen.
    Danke.
     
  9. freaky2003

    freaky2003 Byte

    Registriert seit:
    3. März 2002
    Beiträge:
    88
    Gehe in irgendein laden und lass dich beraten für das Buch.
    So habe ich es auch gemacht.
    Oder es gibt diese rote Bücher von DATA BECKER und villeicht gibt es darüber eins, das sind gute Bücher.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen