WinProxy und Half-Life / StarCraft

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von SlayMan, 14. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SlayMan

    SlayMan Byte

    Registriert seit:
    28. März 2001
    Beiträge:
    20
    habe WinProxy auf meinem Server installiert (OS :Win2K)
    und dann ein paar Einstellungen vorgenommen um alles zu perfektionieren
    dann wollte ich auf meinem ClientRechner auf Win2k HL spielen aber weder mein KALI noch HL selber konnten zu einem Server connecten
    ich habe alle nötigen Einstellungen auf dem Client korrekt vorgenommen(GateWay, SN-Mask, DNS, IP, ...)
    dann habe ich bei WinProxy (von OSITIS Software) die Firewall auf Default gestellt und Antivirus, Logging, Cache disabled
    kein Erfolg
    dann habe ich auch die Firewall deaktiviert und konnte immer noch nicht connecten
    ich habe darufhin den Vordefinierten HL Filter enabled < immer noch nichts wieder fast alles auf Default gestellt
    < Nichts
    das kuriose ist vor einer Weile hatte ich es schon einmal installiert da ging es ohne zu murren dann musste ich den Server neu bespielen
    Ich hoffe ein kann mir helfen und das wenns geht schnell

    Anmerkung:
    WinProxy 3.0R1h
    Server: Win2k SP2 90.0.0.1 = Internal IP = Gateway = DNS
    Client : Win2k SP2 90.0.0.1 = Gateway = DNS 90.0.0.2 = Int. IP
    Settings = Default Firewall MediumLow (best for use with Games)
    das wars Hoffentlich danke im Voraus
     
  2. TERROR

    TERROR Byte

    Registriert seit:
    24. August 2001
    Beiträge:
    60
    Benutze einfach nur die DNS ohne andere Programme. Dann geht das schon mit allen Online Games.

    Gruß Tommy
     
  3. TCD

    TCD Byte

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    10
    Hi, sieht ganz so aus als würde dein Proxy die Ports nicht aktzeptieren/weiterleiten (http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=55960). Aber du kannst normalerweise in Proxys auch weitere Ports ausser Http:80 Ftp:21... einstellen. Ich hab aber keine Ahnung wie das in WinProxy geht.

    MfG TCD
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen