winrar als backup program nutzen

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von enniofan, 25. September 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. enniofan

    enniofan Byte

    Registriert seit:
    16. April 2004
    Beiträge:
    24
    Hallo Leute,

    ich habe vor winrar als backup programm zu nutzen, bin aber auf ein kleines problem gestoßen. vielleicht könnt ihr ja helfen.

    Und zwar: wenn ich in winrar-->register: backup-->dateizeit: ...einstelle...das ich nur alle diejenigen dateien von c:\meinedaten einpacken will, die nach einem bestimmten datum, beispielsweise nach dem 20.09.2004 geändert wurden, so packt er mir zwar alle geänderten dateien ein, nicht aber verzeichnisnamen, die ich seit dem 20.09.2004 umbenannt und/oder woanders hin verschoben habe. Mit anderen Worten, sollte mir c:\meinedaten abschmieren, und ich nur noch f:\meinedaten.rar besitzen, sind darin zwar alle seit 20.09.04 geänderten dateien drin, nicht aber die seit 20.09.2004 umbenannten/verschobenen verzeichnisse, was daran liegt, das ...wenn man ein verzeichnis umbenennt, oder es an einen anderen ort verschiebt, sich dadurch nicht das speicherdatum des verzeichnisses ändert. nun sucht winrar aber nach allen dateien die sich seit 20.09.2004 geändert haben. habe ich am 22.09.2004 meine verzeichisse umbenannt oder verschoben, wird diese Änderung von winrar nicht mit eingepackt. also ein astreiner datenverlust, falls c:\meinedaten mal flöten geht. Denn dann müsste ich alle verzeichnis-umbenennungen sowie verzeichnis-move-vorgänge von hand rekonstruieren, bzw. erneut bewerkstelligen.

    frage: habt ihr ne idee, wie sich das problem lösen läßt?

    beispielsweise, ob man einstellen kann in win2000, das mit jedem moven und jeder umbenennung eines verzeichnisses sich auch das verzeichnis datum entsprechend aktualisieren soll? dann freilich würde winrar die änderungen an den verzeichnissen vom 22.09.2004 einpacken, da diese änderungen ja nach dem 20.09.04 stattfanden, und der 20.09.2004 als datumsfilter in dem backupregister von winrar eingestellt ist.

    ---
    man könnte freilich auch den datumsfilter weglassen. d.h. pauschal alles einpacken...was auf c:\meinedaten lagert. nur das will ich nicht, weil das ewig dauert (30 GB)....und weil ich deshalb immer nur die Zuwächse seit dem letzten generalbackup, also in dem fall alle zuwächse seit dem 20.09.2004 einpacken will. nur wenn man den datumsfilter benutzt, hat man wie gesagt das problem, das verzeichnisse, die man seit dem 20.09. umebannt oder verschoben hat, nicht mit eingepackt werden, eben weil das vrz datum immer noch auf zbsp. 18.09.2004 steht.

    Also wie schon gefragt, gibt es eine lösung, wie ich generell und stets auch alle verzeichnisse, die umbenannt oder verschoben wurden, sichern kann, ohne dabei auf den datumsfilter verzichten zu müssen?

    Bin dankbar für jeden Tipp.
    Gruß Ennio
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen