1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WinTV Bild friert ständig ein...Problem!!!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Micha_21q, 18. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Micha_21q

    Micha_21q ROM

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    7
    Hallo Leute,
    ich hab folgendes Problem:
    Seit einiger Zeit (nach wechsel des Mainboards) hab ich ein Problem mit meiner Hauppauge WinTV PCI (oder so ähnlich...kann auch Primio-FM sein...). Und zwar friert das Bild nach ein paar Sekunden ein, leider mit jeder Software, nicht nur WinTV2000.Das "schöne" ist ja, der Ton läuft weiter, genauso lassen sich auch die programme noch durch"zappen". nur das Bild bleibt halt stehen. Ich habe die Karte deinstalliert, neu installiert, alle möglichen Treiber versucht, erst ein weniger aktuelles DirectX, jetz v.9.0c. Ich hab´die Karte schon in einen anderen PCI Steckplatz gesteckt, nichts half. Sie ging ja vorher ohne Probleme, sogar mit SP2. Hat jemand ne Idee? Ich weis, blödes Problem, aber ich weis nicht weiter... :(
     
  2. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    5.890
    Hi,

    hört sich so an, als wollten Graka und TV-Karte nicht miteinander. Meistens ist das dann ein IRQ-Konflikt. Du solltest mal anhand deines MB-Handbuchs die IRQ-Verteilung bzw. die Frage, welche PCI-Slots sharen welche Int-Leitung, klären und versuchen, dass sich die beiden nicht in die Quere kommen.
    Ein paar Angaben zu deiner Hardware wären auch ganz hilfreich....

    bonk
     
  3. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Vielleicht ist ja die TV-Karte gar nicht das Problem....

    Hast du nach dem Mainboardwechsel das Betriebssystem frisch installiert? Möglicherweiseist die Grafikkarte das Problem.....aktuelle Treiber installiert?.......
     
  4. Micha_21q

    Micha_21q ROM

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    7
    naja, stimmt schon. die irq-belegung im bios hab ich noch nicht geändert. ist n versuch wert.
    noch n paar daten zu meiner hardware...
    tv-karte:
    Model 61344 Rev. B421
    Decoder: BT878
    Tuner Model: Philips FM1216
    sagt prodinfo von hauppauge. genaue bez fehlt allerdings immer noch...
    rechner:
    msi mainboard kt6..irgendwas...kt600 chipsatz
    radeon 9600 v. club3d
    windows xp prof (sp1+alle updates, kein sp2)
    aktuelle grafikkartentreiber (catalyst 4.10) und dx90c
    akt. 4in1 treiber von via (4.53) und aktuelle hauppauge wintv treiber sowie wintv2000 in der akt. version.

    ich probier mal die irq-belegung im bios... thx & cu
     
  5. Franto

    Franto Byte

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    104
    Möglicherweise musst du die Reihenfolge der PC-Karten am MoBo verändern. Die TV- Karte und die Graka vertragen sich manchmal nicht wenn sie nebeneinander gesteckt werden. Denke die TV-Karte muss mindestens zwei Slots von rechts in der Slotreihe eingesetzt sein. (Ich hatte einmal ähnliche Probs, jedoch inzwischen die Bauernregel dafür vergessen.:-))
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen