WinTV unter Win98

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von grattex, 23. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grattex

    grattex Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    124
    Hallo, bin fast am Verzweifeln - bekommen mein WinTV nicht so recht ans funzen; auch ein fast 1stündiger Plausch :-) mit der netten Hotline hat nichts gebracht. Problem: es lassen sich nur avi - Files aufzeichnen, beim Versuch, MPEG - Dateien zu erzeugen, gibt das System eine Fehlermeldung aus und WinTV2000 stürzt ab.
    Win98 SE, XP2000+, 256 MB-RAM, WinTVgo mit neuesten Treibern von der Haupauge-HP.
    Hat jemand eine Idee?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Hi, warum willst Du Dich mit WinTV2000 abgeben? Bis Du das vernünftig konfiguriert hast ....! Normales Fernsehen geht mit MoreTV viel besser - auch im Vollbildmodus! Zum mpeg-Aufzeichnen müßtest Du Nano-DVR mitbekommen haben. Für den Anfang reicht es doch aus und liefert in der 3-Mbit-Einstellung halbwegs brauchbare Videos. Ansonsten ist VirtualDub erste Wahl für\'s Digitalisieren als avi.
    MfG Manne

    P.S.: Mit dem Overlay-Modus haben diese Karten auch Ihre Probleme, besonders bei mehr als 384 x 288 Pixeln. Schalte mal probeweise auf Preview um oder ein paarmal hin und her.
    [Diese Nachricht wurde von mabae am 27.04.2003 | 19:19 geändert.]
     
  3. -Angelus-

    -Angelus- Byte

    Registriert seit:
    3. Januar 2003
    Beiträge:
    58
    hi !!!!!
    hmmm also ich hab mal ne wintv theater gehabt und mit der hatte ich das selbe prob und zugleich hat sie immer bei höheren auflösungen so nette streifen in das video eingebaut hehe meine cpu war zu schwach und die karte hat nicht mehr hergegeben und jetzt hab ich mir die WinTV PVR350 gekauft und hab damit eigentlich keine probleme beim aufzeichnen................und das deine karte einen irq hat muss nicht unbedingt sein kann aber nicht schaden ich kenn das nur so das karten mit nem mpeg2 coder drauf unbedingt ne eigene irq haben müssen.........aber das ist bei deiner karte nicht der fall..............also mein rat ist es irgendwas freundlicheres zu kaufen als eine win tv go also die würde ich persönlich nur zum gucken empfehlen.......und um kleine clips in shit quali aufzuzeichnen

    Gruß Angelus
     
  4. grattex

    grattex Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    124
    probier ich morgen aus - habe heute Sch.. voll :-)
     
  5. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    win tv-record fehlt da wohl noch,dann ist mpeg-aufnahme möglich
     
  6. grattex

    grattex Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    124
    so, jetzt nochmal ich :-) - und das schon wieder -
    habe jetzt alles unter XP installiert bekommen und es funzelt, bis auf einen Fehler, der vorher auch schon da war: keine mpeg files gehen aufzuzeichnen. Klicke ich auf rec gibt es folgende Fehlermeldung:
    overlay Mixer: HR=0x80040207
    (nach OK weitere Fehlermeldung):
    Stream DShow Error
    => overlay Mixer
    Es ist kein Standardmedientyp zwischen diesen Filteranschlüssen vorhanden.

    Was ist das? Was fehlt da? Muss ich etwas an der Hardware ändern?
     
  7. grattex

    grattex Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2002
    Beiträge:
    124
    habe ich, dazu das wintv-prog und das von Haup. empfohlene softpvr_update - alles in der vorgegebenen Reihenfolge. Karte hat eigenen IRQ bekommen. Nu weiss ich nicht weiter. Es scheint etwas zu fehlen, nur was? Ich probier den Quatsch jetzt mal unter XP, mal sehen, ob es da geht.
     
  8. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    du hast doch die WDM-Treiber installiert?.....keine anderen...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen