wintv2000 initialization error "hTV=10"

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von worf2222, 17. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. worf2222

    worf2222 ROM

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    2
    Oh kei, habe schon in vielen foren und auf der hauppauge-seite recherche betrieben, aber noch keine lösung für mein problem. meine wintv-pci karte (analog) funzt nicht unter winme. die treiber sind korrekt eingebunden (neueste version von hauppage), im gerätemanager keine fehler angezeigt, keine ressourcen konflikte. wenn ich die passende software in der passenden version installiere (wintv2000), erhalte ich beim start immer einen initialization error, "hTV=10". sämtliche reinstallationen nach "vorschrift" v. hauppage brachten nichts. wer weiß rat??????!!!
     
  2. salgem

    salgem Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    211
    hallo. mir ist doch noch was eingefallen: auf der Haupauge-Seite steht ( http://www.hauppauge.com/html/sw_wcst.htm ) bei neusten Treiber für WinMe (WinTV driver version 4.2): "Note: If you are having problems with this version of the driver under Windows98SE or WindowsMe, we have a beta driver which has better compatibility with some motherboards." ... hier ist der Link: ( http://www.hauppauge.com/html/sw_wcst.htm#beta ).... also zuerst dieses Tool runterladen ( http://hauppauge.lightpath.net/software/utils/hcwclear.exe ), welches "will clear all WinTV files and registry entries
    This program removes all WinTV programs, driver files and registry entries. To run this program, download into your C:\ directory . To run this file click on Start - Run. Then type in C:\HCWCLEAR Choose the option for total removal and click on OK. " und dann versuch mal den Beta-Treiber....
    mehr tools unter: ( http://www.hauppauge.com/html/sw_wcst.htm )

    Markus
     
  3. salgem

    salgem Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2002
    Beiträge:
    211
    also mir fällt nicht mehr dazu ein als: ist die Haupauge-Karte in dem ersten PCI-Slot neben der Grafikkarte? das kann zu Problemen führen. hast du vielleicht noch andere Programme, die auf den BT878-Chip zugreifen, wie VirtualDub im Capture-Modus oder eine andere TV-Applikation?
    du hast offensichtlich schon eine Email an den Support von Haupauge geschickt oder da angerufen...

    also mehr fällt mir nicht ein...

    Markus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen