1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

WINTVGO und Streifen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von cat123, 6. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cat123

    cat123 Byte

    Folgendes Problem mit dem ich mich schon seit längerem rumschlage:
    PCmit P350, DiamondViper550 und HAUPPAUGE WINTV-GO. Wenn ich (egal welches Programm) mir ein Bild über die Videokarte hole (egal ob composite oder Tunereingang) ist es in der Regel so,daß feine gelbgrüne Streifen diagonal von linksoben nach rechstunten laufen. Das nervt ziemlich, da diese Streifen auch auf mitgeschnittenen Aufnahmen sind. Vor längerer Zeit den Support befragt und der wußte nur als Tipp den Steckplatz der Karte zu tauschen (was ich tat aber keine Veränderung brachte).
    In dem Zusammenhang: Ähnliche Streifen kenne ich von meinem Fernseher. Bei dem kann ich das "abstellen" indem ich das Antennenkabel, welches vom Videorekorder kommt abmache. Fernsehsignal kommt dann nur über SCART (??????))
    Danke für etwaige Tipps im Voraus
    JOHN
     
  2. G.O.D

    G.O.D Byte

    Auf der Hauppauge Homepage gibtsa ein Patch gegen Streifen im Bild...
    Ausserdem solltest du darauf achten das kein IRQ sharing vorliegt...
     
  3. cat123

    cat123 Byte

    Hmm...klingt ganz einleuchtend erstmal. Aber die Störung tritt doch auch auf mit Original Composite SONYkabel (von denen es eh nur eine Sorte gibt)......Aber ein Versuch mit bestens abgeschirmten Antennenkabel steht dem ja nicht im Wege.
    Danke erstmal

    Sonst noch jemand ne Idee?
     
  4. Somebody

    Somebody Megabyte

    Ich denke diese Streifen sind Störungen die das Antennenkabel, welches du an die Karte anschließt, auffängt. Ein Scart Kabel ist besser abgeschirmt als ein normales Antennenkabel, und die Signale werden anders übertragen.

    Überprüfe mal ob das Kabel an einer Steckdose vorbeiläuft oder anderen Störungsquellen. Es könnte auch helfen, das Kabel etwas zusammenzurollen. Wenn das alles nichts hilft, brauchst du ein besser geschirmtes Kabel.

    MfG

    René
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Hi!
    Aus welcher Quelle empfängst Du denn TV? Meines Wissens überträgt ein Scartkabel keine "Antennensignale" sondern nur reine Videosignale, dafür aber getrennt nach Farben, Helligkeit usw.
    Wenn Du kein Kabel-TV hast, dann würde ich von jeglichen Koax/Antennenkabeln abraten und nur auf Scart bzw. S-Video setzen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen