Winword / Kernel32.DLL

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von Thimi, 2. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    Hallo,

    plötzlich erhalte ich beim Versuch, ein Dokument zu öffnen,(Win ME / Word 2000) die Fehlermeldung:
    > Winword hat in Kernell32.DLL einen Fehler verursacht.
    > Winword wird geschlossen.
    Diese Meldung kommt bei jedem Zugriff auf das Dokument, und nur(!) bei diesem. Damit kann ich das Dokument nicht öffnen, und es wäre für mich verloren.
    Wie kann ich es doch noch retten?

    Gruß Thimi
    [Diese Nachricht wurde von Thimi am 02.04.2003 | 10:35 geändert.]
     
  2. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Die ~$abcde.doc Datei wird immer als Sicherungskopie erstellt. Sie sollte beim Beenden von Winword gelöscht werden, was wohl auf Grund des Absturzes nicht geschehen ist.
    Evtl. können Sie diese Datei ja öffnen.
    Haben Sie schon mal versucht mit Wordpad von Windows die Datei zu öffnen?
    Falls es nur um den Text in der Datei geht, können Sie diesen auch ein einem Text-Editor sehen. Allerdings inmitten von tausenden von Steuerungssymbolen. Vielleicht gibt es auch Rettungsprogramme für DOC-Dateien. Vielleicht kennt sich jemand anders im Forum damit aus.
     
  3. Thimi

    Thimi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    609
    ~$Abcde.doc\' - Datei ist auch da, mit der weiß ich aber nichts anzufangen.
    Die Details der Fehlermeldung sind:
    WINWORD verursachte einen Fehler durch eine ungültige Seite in Modul KERNEL32.DLL bei 016f:bff78350.
    Register:
    EAX=c002fa54 CS=016f EIP=bff78350 EFLGS=00010212
    EBX=0062fe28 SS=0177 ESP=00530000 EBP=00530070
    ECX=00530224 DS=0177 ESI=81d429c0 FS=143f
    EDX=bff6682d ES=0177 EDI=0053024c GS=0000
    Bytes bei CS:EIP:
    56 57 8b 30 83 7d 10 01 8b 4e 38 89 4d f8 75 0a
    Stapelwerte:
    0062fe28 00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 00000000 00000000
    [Diese Nachricht wurde von Thimi am 03.04.2003 | 09:18 geändert.]
     
  4. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Versuche mal ein neues Dokument zu erstellen und die Word-Datei über Einfügen, Datei einzufügen. Ich habe mal gelesen, daß man so häufig noch Dateien retten kann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen