WinXP auf der Win98 Partition :(

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Harzgeist, 12. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Harzgeist

    Harzgeist ROM

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    6
    Habe vor kurzem WinXP auf meinem Rechner installiert und war wohl nicht ganz bei der Sache. Naja, jetzt habe ich beide Betriebssysteme auf einer Partition und Win98 startet nichtmehr.
    Nach der Auswahl im Bootmenü versucht der Rechner Win 98 zu starten und bricht nach kurzer Zeit mit der Fehlermeldung ab das ihm eine Datei fehlt.
    Win98 befindet sich in C:\windows und WinXP in C:\winxp.
    Wer kann helfen oder hatte schon mal das gleiche Problem?
    [Diese Nachricht wurde von Harzgeist am 12.04.2003 | 11:20 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Harzgeist am 12.04.2003 | 11:22 geändert.]
     
  2. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo Jörn!
    Ich hatte das schon mal gesagt: mir ist das ziemlich egal. Ich wollte Streß vermeiden helfen und das war\'s auch schon.
    Gruß
    Henner
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Das mit dem MBR und dem Bootsektor ist doch völliger Blödsinn.

    Der Win98 Bootsektor befindet sich in der Datei C:\bootsect.dos dieser wird geladen wenn du im Bootmanager Win98 auswählst.
    Win98 und WindowsNT haben völlig andere Startdateien und Start-Prozeduren.

    NTLDR lädt entweder NTDETECT.COM (winxp) oder bootsect.dos (win98)

    J2x
     
  4. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Wer lesen kann, ist in der Regel klar im Vorteil: ich hatte da ausdrücklich MBR und BR erwähnt. Was ist außerdem am NT-Bootmanager so wertvoll?
    Aber ist ja auch egal, ich bin zwar der Meinung, meine Ansicht ist sehr begründet - nur kann das egal wer finden, wie er will, den folgenden Streß werde ich nicht haben.
    Schönen Tag noch
    Henner
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Und was hat das jetzt damit zu tun?
    Wieso sollte er denn deiner Meinung nach sein XP-System neu installieren. Um den Speicherplatz der paar Anwendungen freizugeben die er nur unter 98 installiert hatte? Die kann er auch von Hand löschen.

    Es reicht vollkommen aus den Windows (Win98) Ordner zu löschen.
    Dann Win98 auf eine andere Partition installiert und gut. Auf die Weise ist auch der NT-Bootmanager nicht in gefahr.

    J2x
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Das war wohl doch ein Mißverständnis. Du hast schließlich gesagt, es seien beide Systeme im gleichen Laufwerk, oder? Das ist ganz einfach Murks, Punkt! Außer den sichtbaren Ordnern haben beide Systeme z.B. in den MBR Informationen eingetragen und in den betreffenden Boot Record auch - das wird überkurz oder lang Streß geben. Deswegen sagt MS auch, es sollte jedes BS in eine eigene Partition kommen, das machen die nicht aus Spaß! Das ist so ähnlich, wie einen Programm-Ordner zu löschen und sich aber nicht um die -zig Einträge in der Registry zu kümmern.
    Im Endeffekt: mach was Du denkst. Eine saubere oder zukunftssichere Lösung ist Dein Vorschlag aber keineswegs. Es ist was grundsätzlich schiefgegangen bei dieser Installation, also würde ich es jetzt genauso grundsätzlich wieder in Ordnung bringen. Im Endeffekt will man doch, daß was läuft, ohne dauernde Nachbesserungen, oder? Ich jedenfalls.
    Gruß
    Henner
     
  7. Harzgeist

    Harzgeist ROM

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ich meinte eigentlich nicht die Partition mit den beiden BS sondern
    nur das Verzeichnis (also den Ordner) des nicht funktionierenden BS ..... müßte doch eigentlich reichen oder?
    Das WinXP in der gleichen Partition funzt einwandfrei und stabil.
     
  8. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Ich nehme an, Du hast das so gemeint (auch wegen vorhandener Daten in anderen Partitionen?): natürlich geht\'s nur darum, die vermurkste Betriebssystem-Partition zu löschen, in Deinem Fall ist das halt eine. Formatiere halt komplett dieses Laufwerk und installier dann neu. Danach XP in eine eigene Partition. Irgendwelche Datenpartitionen betrifft dies nicht, denen ist auch nichts passiert - die werden unter beiden BS wieder lesbar sein.
    Gruß
    Henner
     
  9. Harzgeist

    Harzgeist ROM

    Registriert seit:
    12. April 2003
    Beiträge:
    6
    Muß ich denn unbedingt die ganze Platte platt machen oder reicht es wenn ich nur das Win98 Verzeichniss lösche?
     
  10. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Das ist alles Spekulatius!
     
  11. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Nope, wenn die IO.SYS fehlt bekommt er (je nach Bios unterschiedlich) etwa Folgenden Dialog zu sehen:

    Ungültiges System!
    Insert Boot-Disk in Drive A:
    Hit any Key to continue

    Wenn man nix einlegt und nur ne Taste drückt erscheint wieder der NT-Bootmanger.

    Hab das gerade noch mal überprüft :-)

    J2x
     
  12. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    s sich gehört. Spart einen Haufen Streß - auf Dauer gesehen, selbst wenn\'s im Moment mal grade laufen sollte.
    Gruß
    Henner
     
  13. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Vielleicht ist es ja die IO.SYS, die fehlt?!
     
  14. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Das kanns nicht sein, Dann würde das System schon beim laden der IO.SYS craschen - also ne Meldung nach einer Fehlenden Datei bekommst du bei so einer Konfiguration nicht mehr zu sehen ;-)

    J2x
     
  15. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hast du XP mit NTFS-Partition installiert? Wenn ja, hat Win98 keine Möglichkeit zu booten, denn es kann keine NTFS-Partition lesen und schreiben.
     
  16. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Chris, mich brauchst du nicht zu belehren! Windows ab 95b ist auf FAT32 installierbar. Auch XP, Pro wie Home!
    [Diese Nachricht wurde von MichaelausP am 12.04.2003 | 14:00 geändert.]
     
  17. meeero

    meeero Guest

    XP lässt sich auch auf FAT32 installieren und ist wohl in der Lage parallel zu Win98 auf der gleichn Partition (wie bei mir monatelang) zu laufen...
     
  18. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Das Festplattenfomat ist das Problem, das müsstest du doch wissen. Wenn du mit der Win98-CD die Festplatte formatierst, wird automatisch ein FAT32-Format angelegt. Wenn dann noch WinXP aufm gleichen Format installiert wird, kann man die Probs eigentlich schon voraus sehen
     
  19. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Welche datei fehlt denn dem Win98?? Normal ist XP in der Lage, über das Bootmenü, beide Versionen von Windows zu booten. Denn die Installation von XP nach Win98 ist die richtige Vorgehensweise, damit das ältere BS von XP erkannt wurde und im Bootmenü eingetragen wird. Wenn du dem Rat folgst, und installierst Win98 jetzt nochmal, dann ist XP weg!!! Die Einträge auf der Festplatte zum Booten werden bei einer Installation neu geschrieben, was zur Folge hat, das es Startprobleme gibt - nur wenn erst XP und dann Win9x installiert wird. Also: Wie lautet Die Fehlermeldung genau?
     
  20. heisch0

    heisch0 Byte

    Registriert seit:
    23. März 2003
    Beiträge:
    59
    Hallo
    Das funzt nicht.XP hat diese Datei überschrieben.Sie müssen Win98 löschen u.neu installieren.
    MfG.Heinz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen