winXP - auto-updates

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von max1988, 8. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. max1988

    max1988 Byte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    32
    wenn ich win XP neu istaliert habe und denn auto-update durchgeführt habe sind dann alle patches installiert die ich brauche?????????
     
  2. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Nicht unbedingt. Wenn er einen Router (in Standardeinstellungen!) zwischen Modem und Rechner hängen hat, ist nix mit Virus ;)
     
  3. Gabix

    Gabix Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    258
    Ergo, erst die erorderlichen Updates runterladen, dann neu installieren, (Firewall einrichten) und dann den Rest.
     
  4. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Wenn du es neu installiert hast und keine Firewall laufen hast, dich denoch mit dem Internet verbindest bekommst du als erstes mal einen Wurm/Virus übergebraten..
    Siehe auch hier:
    http://forum.pcwelt.de/showthread.php?s=&postid=650498#post650498

    Grüße
    UKW
     
  5. Gabix

    Gabix Kbyte

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    258
    Kann sein, dass Du Dich mehrfach mit dem Windows-Updateservice verbinden muss, weil einige Updates seperat installiert werden müssen. Um die Zeit für die Downloads (und damit die Kosten) zu reduzieren, bestell Dir doch einfach die Update-CD bei MS. Gibts zur Zeit auch in einigen PC-Zeitschriften als Heftzugabe.
     
  6. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Hallo Max

    Wenn auf der Windows-Update-Seite keine weiteren Updates mehr angezeigt werden, dann ja.

    Gruß
    Patrick
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen