WinXP: Bildschärfe einstellbar?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von candolar, 18. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. candolar

    candolar Kbyte

    Hi,

    ich habe gerade nach dem jahrzehntelangen Einsatz eines Röhrenmonitors auf einen TFT 19` (BenQ FP91GX) umgesattelt.

    Was mir als erstes aufgefallen ist: Schriften im IE, Word, Desktop (Symbole etc.) erscheinen recht unscharf(!), jedenfalls im Gegensatz zum Röhrenmonitor. An den Anzeige-Eigenschaften wurde nichts verändert (1024x768 32 Bit), korrekter Monitortreiber wurde auch installiert. Auch das Hochsetzen der Schärfe direkt im Monitor-OSD-Menü brachte nur ein bißchen Verbeserrung...

    Nun aber zur eigentlichen Frage:

    1) Könnt Ihr mir sagen, ob man in WinXP (SP2) irgendwo die *Schärfe* einstellen (erhöhen!) kann und wenn ja, wo genau?

    2) Ist es generell so, dass Röhrenmonitore schärfer anzeigen als TFTs?

    Vielen dank für Eure Hilfe! ;-))


    Viele Grüße
    Susan
     
  2. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Hallo candolar

    Rechtklick auf Desktop -> Eigenschaften -> Darstellung -> Effekte -> Haken setzen bei "Folgende Methode zum Kantenglätten von Bildschirmschriftarten verwenden" und als Methode "Clear Type" auswählen.

    Gruß
    Nevok
     
  3. grappo

    grappo Kbyte

    Stelle die Auflösung deines TFTs um auf dessen native Auflösung von 1280x1024, dann sollte alles scharf sein.
    Begründung hier
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Nur, wenn man die falsche Auflösung eingestellt hat ;)

    Sonst ist es genau andersrum.
     
  5. candolar

    candolar Kbyte

    Vielen dank für Eure Antworten, hat geklappt! :)

    Viele Grüße
    Susan
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen