WinXP! Brauche HILFE!!!!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Billy Gates, 26. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Seit ungefähr einer Stunde macht mein Rechner mit WinXP drauf, regelmässig einen Neustart, die Fehlermeldung in der Systemverwaltung heisst:

    Der Computer ist nach einem schwerwiegenden Fehler neu gestartet. Der Fehlercode war: 0x0000000a (0xffbeb1a6, 0x00000002, 0x00000000, 0x804ea337). Ein volles Abbild wurde gespeichert in: C:\WINDOWS\Minidump\Mini092601-02.dmp.

    Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/events.asp.

    und kurz zuvor war dies:

    AMLI: ACPI-BIOS versucht, in eine ungültige E/A-Portadresse (0xcf8) zu schreiben, die sich in "0xcf8 - 0xcff", einem geschützten Adressbereich befindet. Dies kann zu Systeminstabilität führen. Wenden Sie sich an den Systemhersteller, um technische Unterstützung zu erhalten.

    ^wie ist das lles gemeint?

    Kann mir jemand Helfen?

    Meine Hardware:

    Elitegroup D6VAA
    Via EZRA 800mHz @133fsb
    Quantum AS 40GB
    SB Live 1024
    Matrox G450
    ISDN Fritzcard

    DANKE IM VORAUS!

    *DRINGEND*

    Billy Gates
     
  2. TZ2K

    TZ2K ROM

    Registriert seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    4
    moin

    join mal irc.bluewin.ch
    #wulf
    die leute können dir wahrscheindlich helfen
    versuchs mal wochentags oder wochenend zwischen 18.00 und 23.00 wenn DaveTower ned away ist und anwesend ist haste gute chanzen der peilt noch viel aber haubtsächlich unix usw. :)
     
  3. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    *lol*

    UWE , vielen DANK für deine fürsorgliche Hilfe !
    Wie im Email angekündigt,ich würde mich gern revanchieren ;)

    Thanx for all your help!!!!

    Gruss

    Billy Gates
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    du meinst für unser aller hilfe

    UWE
     
  5. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Ganz genau max! Via ist ne echte Alternative!
    Mein PC läuft mittlerweile echt klasse mit den neuen 256MB-Riegel (tot 384).
    "Der Arbeitsspeicher kann bei seiner Adressenbelegung dem Tempo der CPU nicht folgen!!!!!!!!!!!!!!!!!! " , dieser Satz hat mich irgendwie überzeugt und entlastet den C3 vorübergehend... ausser ich krieg wieder einen von diesen Neustarts (was ich nicht hoffe und glaube :)

    Gruss
    Billy Gates

    Danke nochmals für all deine Hilfe :)
     
  6. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Hi Billy

    nur zum Abschluß denn Dein Rechner läuft ja scheinbar wieder.
    Ich habe mich noch nie auf irgendwelche Vergleiche von Zeitschriften und dergleichen gestützt, der beste Weg ist immer noch der zu versuchen anhand unterschiedlichster Quellen den optimalen Prozessor für sich zu finden.
    Und gerade da sehe ich eine Wiederholung der Ereignisse, denn noch vor ein paar Jahren haben auch diverse Berichterstatter über die kleine Firma AMD berichtet die ein Schattendasein mit lausigen Prozessoren und fehlerbehafteter Hardware usw.
    Heute sieht man was daraus geworden ist, ach ja dieselben Quellen berichten heute vom besten und Preisgünstigsten Prozessor und der kommt vom "Lausigen und fehlerbehafteten", von AMD.
    Die Jungs von Via haben schon was drauf, warum nicht auch im Prozessorbau.
    Und wenn es so ist wie Du postest, reicht mir allein schon die Freiheit, ohne Hardwaremanipulation, den FSB und Multiplikator frei zu wählen um bei der nächsten Aufrüstung über Via schärfer nachzudenken.
    Denn mit 370 Board und Via CPU bekomme ich den Preisbrecher schlechthin, der Preisvorteil von AMD gegenüber Pentium rechnet sich nämlich nicht mehr wenn man das teurere AMD Board kaufen muß, da Pentium Boarde durchweg günstiger sind.
    Also vielen Dank für Deine Infos und wie gesagt Via ist ne echt Alternative.

    Gruß Max

    Ach ja nach wie vor meine ich das neben ACPI, der übertaktete Ram Schuld an der Misere war, nicht die CPU!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Zumindest liest sich die Fehlermeldung so, frei eingedeutscht:
    Der Arbeitsspeicher kann bei seiner Adressenbelegung dem Tempo der CPU nicht folgen!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  7. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    s posible to overclock a VIA C3 (samuel 2)???, the samuel 1 was overclockable but the samuel 2???

    -------------------------
    EPoX 8KTA3+ (BIOS 46E4)
    Athlon 1Ghz@1.27Ghz
    384 Mb PC133@154
    ATI Radeon VE 205/410
    Fujitsu 20Gb ATA100 - 7200

    Message edited by: Acerbaturix on 09/16/2001 18:03:14




    Reply Quote Top Bottom Next Previous



    Cameron Wilmot VIA
    VIAARENA TEAM

    Monday, September 17, 2001 10:27 AM



    Yes the C3 Samuel 2 is overclockable, but VIA does not endorse overclocking of any kind.

    -------------------------
    Cameron Wilmot
    cam.wilmot@viaarena.com

    Web Media Liaison & Technical Support
    VIA Technologies, Inc.




    Reply Quote Top Bottom Next Previous



    Cameron Johnson VIA
    VIA Arena Team

    Monday, October 01, 2001 5:01 PM



    Yes. Overclocking tests have shown quite a good result, While we don\'t endourse it at all we have had real good results from it.

    -------------------------
    Cameron Johnson

    VIA Arena Team

    VIA Technologies, Inc.


    ---------------------------
     
  8. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Na gut, wenn Dein Board 160/33 unterstützt ok. allerdings bekommst Du dann arge Probleme mit dem Ram, da er nur 133 läuft.
    Es gibt zwar für Übertakter 150 Ram nur der ist wesentlich teurer als 133.
    Wie machst du das mit dem Multiplikator bei Via ?
    Ich dachte immer der ist wie beim Pentium fest verdrahtet.
    Denn ansonsten wäre ja bei einer 800 CPU = 6x133
    rät Via etwa zum Übertakten 6x160 = 960 CPU ?

    Vieleicht kaufe ich mir dann auch noch ein Via!

    Kläre mich mal auf.

    Gruß Max
     
  9. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    160MHz / 33MHz(PCI)
    so steht das in meinem bios
    Und RAM kann man ja noch einstellen, oder?

    Yo, ich komm aus Südtirol.DAs liegt gleich über den Brenner.Also EX-Österreich, aber die PC-Preise sind die italienischen :(

    Gruss

    BG
     
  10. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Hi Billy
    schön das alles so läuft, aber bei FSB 160 kann ich nur sagen die spinnen die von Via.
    Denn was niemand berücksichtigt ist der Teiler des FSB, der diverse andere Komponenten beeinflußt:
    133 FSB bedeutet 1/2 Grafik und 1/4 Sound
    100 FSB bedeutet 2/3 Grafik und 1/3 Sound

    bei 160 wären keine Sinnvollen Teiler zu finden und somit hätteat Du dan arge Probleme mit Sound und /oder Grafik bzw. erst Recht mit 133 Ram da hier 33% über Spezifikation gegangen wurde.
    Ich habe die Fehlermeldung nochmal überdacht und bin nach wie vor der Meinung es lag am 100er Ram , der den Austausch mit dem hohen FSB nicht verkraftete und darauf das System zerschoß.
    Gib also VIA noch ne Chance.
    Wieso Ausland woher kommst Du?

    Melde Dich mal und wenn was ist hast Du ja meine Mail.

    Max
     
  11. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Du hast es erahnt max!

    Ich war 2 Tage ohne PC, weil er nicht einmal mehr ins BIOS ging! Und mein altes mainboard wollte ich nicht einbauen :)
    Hab das MB schon verpackt (mit CD, Manual etc.) und wollte es den Jungs von Alternate zurückschicken, bis imir die Idee kam das CMOS zu löschen *g*
    Jetzt läufts wieder, aber trotzdem : So ne Sauerei!

    Yo, bis jetzt läuft er! Heute hat er schon min. 8 Std drauf und noch kein Neustart (liegt vielleicht daran, dass ich sie selber mache *g*, ne spass) !!!

    Gruss

    Billy "The Rock" Gates

    PS: Also Leute , Ihr haltet mich wohl für ziemlich blöd! Danke :P
    [Diese Nachricht wurde von Billy Gates am 02.10.2001 | 19:27 geändert.]
     
  12. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Hi Max!

    Danke für die Hilfe und fürs Angebot!
    Ich hab mir aber heute einen 256-Riegel für DM80 von Siemens gekauft und ausserdem müsstest du dann eine Auslandslieferung machen ;) (das ist der Riegel doch nicht wert oder? ;)

    Danke trotzdem!

    Billy Gates
     
  13. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Ich habe jetzt dieses "Wake Up on LAN/Ring" abgestellt und den PCI Master und "PowerOn by PCI Card" aktiviert (damit er bei 12h-Downloads nicht in diesen Standby-Zustand geht/hab PCI FritzCard)!

    Ich hatte seit gestern abend keinen Neustart mehr! Er läuft ganz sauber!
    Ich bin aber dennoch ziemlich misstrauisch und vermute dass der Prozzi eine Macke hat!
    Beim nächsten Neustart (ich hoffe es kommt keiner mehr) tausche ich meinen Prozzi gegen den von meinem Onkel und checke mal der auch diese Neustarts macht.
    Sollte der Prozzi wirklich defekt sein kommt ein PIII rein und Alternate kann sich das Stück mal wo rein schieben!

    Danke nochmals für die grossartige Hilfsbereitschaft!

    ... übrigens, ich suche meistens eine Tür bevor ich durch die Wände renne! ;)

    Gruss

    Billy Gates

    PS: Via hat mir empfohlen den ich den Prozzi auf 160MHz laufen zu lassen , spinnen die?
     
  14. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Hi

    Billys Hauptproblem ist er folgt zwar unseren Hinweisen, andert aber gleichzeitig irgendwas anderes und dann läuft die Kiste wiedser nicht ( ach da bin ich schon mal im Bios und versuche ACPI zu deaktivieren, dann stelle ich doch gleich noch Wake up Lan/Ring ein ) :-) :-) :-)

    also Billy ich hoffe mit dem neuen Prozessor klappt es jetzt, wobei in letzter Zeit hast Du dich rar gemacht, ich hoffe der Rechner läuft überhaupt noch oder liegt er schon auf der Straße und Du versuchst emsig mit dem Gameboy ins Internet zu kommen? :-)

    Melde Dich mal wie es Dir so ergangen ist

    Max
     
  15. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    für billy gibt es keine zu dicken wände*g*.
    hoffentlich hat er das jetzt mit der lan-geschichte im bios registriert.
    wenns stimmt, was du sagst, dürfte er eigentlich schon weniger probleme bekommen. und wenn er dann noch... und... und... macht, wie wir alle vorgeschlagen haben, hat er pünktlich zum nächsten rechnerkauf sein system am laufen. iss doch ne prima aussicht. endlich mal einer der sich nicht damit zufrieden gibt, das die kiste einfach nur läuft*gggggg*.

    @billy: nimms nicht so tragisch, meinen kommentar

    UWE
     
  16. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Du sagst es , aber wie gesagt der Billy ist ein Heiss****, immer mit dem Kopf durch die Wand und am besten 3 Fehler auf einmal reparieren, was solls irgendwann läuft auch sein Rechner.
    Wenns keine Billy Gates geben würde dann macht das hier im Forum auch nur noch halb so viel Spass, obwohl Billy hat den zur Zeit nicht.

    MFG Max
     
  17. Melanie

    Melanie Byte

    Registriert seit:
    1. Mai 2000
    Beiträge:
    8
    Hallo Billy,
    eins verstehe ich ja nicht: Du hast gute Tips von den Jungs hier bekommen, warum also immer noch dieses hin und her??? Bevor Du ein Biosupdate machst, erstmal ein Riegel raus, den Prozzi runtertakten, auf die Werkeinstellungen zurück und dann nochmal von vorn anfangen (Bioseinstellungen, Installation etc.)Wenn Du ME oder 98 drauf hast, läßt Du ihn erstmal damit laufen und kannst dabei feststellen ob es an Hard- oder Software liegt. Übrigends: So arg ist OfficeXP ja auch wieder nicht, Du brauchst ja nicht alles davon auch auf der Festplatte zu haben. Mein guter alter K2-550 läuft ja auch wunderbar damit.
    Viel Glück
    Melanie
     
  18. hjo1963

    hjo1963 Byte

    Registriert seit:
    5. August 2001
    Beiträge:
    15
    Hallo Billy!

    Deine Probleme möchte ich echt nicht haben.Warum setzt du das Bios nicht auf Setup-Default und schaust was passiert?Zu Deinem Problem mit AntiVir kann man nur sagen,daß nicht jeder Treiber oder Programm wo NT draufsteht auch auf XP läuft.Du benötigst das AntiVir 2002, wenn es von Symantec ist versteht sich.Überhaupt,das ganze ließt sich eher wie ein großes Softwareproblem.Bei der Installation von XP siehst Du ja schon welche Soft den Test nicht bestanden hat.An deiner Stelle würde ich die Finger von XP erstmal weglassen,auch wenn es die endgültige Fassung ist.Schau Dich mal im Internet um,also außer Symantec durfte noch kaum eine Firma ihre Software für XP veröffentlichen.Ich warte nämlich auch schon,so z.B. auf den Treiber für meinen Mustek Scanner und meinen Creative Soundblaster Life.Aber Mitte Oktober soll es ja geschehen.Also übe Dich in Geduld,und arbeite solange mit ME wenn ich das richtig mitgekriegt habe?

    Gruß:Achim!
     
  19. maxjat

    maxjat Kbyte

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    215
    Hi Billy
    war krank konnte nicht posten
    Wake Up Lan/Ring bedeutet das der Rechner aus dem Standby bootet wenn eine Anfrage aus dem Netzwerk bzw. aus der Telefondose kommt. Das heißt auch im aktiven Betrieb kannst Du Dir ne Menge Ärger einfangen, z.B. Dein Rechner hängt an der Telefondose wie Dein Telefon, auf einmal kommt ein Fax, Fehlsignal oder ähnliches und schon kann(muß nicht) der Rechner fängt an neu zu booten.
    Diese Art der Systemstarts sollte man nur bei Fax servern aktivieren, kommt ein Fax wird der Rechner eingeschaltet usw.
    Verschiedenste Mainboardhersteller (MSI,Asus) schreiben dieses oder in ähnlicher Weise in Ihre Bios Anleitungen, da es zu viele Probleme bei Desktopsystemen gegeben hat.
    Also aus damit, und auch mit dem ganzen anderen Energiesparkram, die paar kw/h im Jahr sind es nicht Wert wenn draußen im Flur 3 100Watt Glühbirnrn leuchten.
    Ach übrigens ich habe hier noch einen NO Name 128MB 133 rumliegen wenn Du intresse hast melde Dich.

    Max
    [Diese Nachricht wurde von maxjat am 02.10.2001 | 13:05 geändert.]
     
  20. Billy Gates

    Billy Gates Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2001
    Beiträge:
    261
    Danke für die schnellen Antworten Uwe!

    Sobald ich mit meinen Problemen nerve, sagt mir bescheid!

    Noch ne Frage...
    Der PC machte diesen plötzlichen Neustart nachdem ich im Bios unter "Power Managment Setup" > "Wake Up events" Wake Up On LAN/Ring aktivierte.
    Dies ist dam,it bei grösseren Downloadz der PC nicht in den "Save mode" schaltet.
    Könnte das auch ein Auslöser der Neustarts sein?

    Gruss

    Bg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen