WinXP deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von riggie60, 3. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. riggie60

    riggie60 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    22
    Hallo, ich benötige eure Hilfe. Ich habe WinXP prof. auf meinem Rechner ausprobiert. Mein Rechner ist damit aber unendlich langsam geworden. Jetzt möchte ich wieder mein altes Win2000 prof. aufspielen. Aber dafür muß ich XP deinstallieren. Und da habe ich mein Problem mit. Ich habe drei Partitionen, C, D und E. Auf C ist das Betriebssystem installiert.
    Wie bekomme ich das XP von meinem Rechner ??????
     
  2. cumga1

    cumga1 Guest

    ja. es ist komplett entfernt.

    du könntest auch mit einer win98-startdiskette starten (www.bootdisk.com), du startest mit cd-support, gehst dann auf e:\ (oder wie auch immer. du findest raus, ob du im richtigen laufwerk bist, wenn du dir mit dem befehl "dir" den verzeichnisbaum ansiehst). und dann gibst du "setup" ein.
     
  3. riggie60

    riggie60 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    22
    Habe ich auch noch nie versucht, von CD zu booten. Ich habe jetzt die 4 Disketten erstellt und werde es mal weiter versuchen. Vielen Dank für eure Hilfe. Ach so, wird WinXP denn überhaupt durch diese Neuinstallation komplett von der Platte entfernt ?
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    da stellt sich dir Frage ob das Booten schon einmal von CD
    funktioniert hat. Wenn ja dann verwendest du sehr wahrscheinlich
    eine Kopie der Win2000 CD die keine 1:1 Kopie ist d.h.
    die CD ist nicht bootfähig.

    Für den Fall dass es an der CD liegt musst du dir den Diskettensatz
    zum booten erstellen ( vier Disketten). Das entsprechende Programm findest du in einem Unterverzeichnis auf der Win2000 CD. Habe es jetzt nicht im Kopf wo da genau liegt.

    Gruss Wolfgang
     
  5. riggie60

    riggie60 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    22
    Habe ich sofort versucht. Funktioniert aber nicht. Mein PC bootet nicht von der eingelegten Win2000 CD. Ich habe im BIOS auch schon nachgesehen, danach müßte er als erstes vom CD-Rom Laufwerk booten.
     
  6. cumga1

    cumga1 Guest

    das funktioniert ganz einfach:

    du bootest mit der windows 2000-cd. zuerst lädt die cd gewisse treiber. dann fragt er irgendwas, ob du installieren willst oder so, dann kommt, nachdem du bestätigt hast, die frage, ob du mit dem lizenzvertrag einverstanden bist, mit f8 bestätigen, dann findet er die alte win-version, da sagst du ihm "esc", also neuinstallation (vielleicht findet er das alte windows auch nicht, dann brauchst du da nix machen).

    jetzt kommt die partitionierung. du siehst deine drei partitionen, und die laufwerksbuchstaben dazu. du markierst diese, auf die du installieren willst, c, also die erste, dann enter, dann sagst du ihm formatieren mit ntfs (oder fat32, ich empfehle ntfs). und dann kannst du eh nicht mehr aus.

    ich habs kompliziert erklärt, aber eigentlich ist es einfach. :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen