WinXP Druckerfreigabe für Win98SE

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von theo90210, 12. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. theo90210

    theo90210 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo,
    weiss jemand wie ich einen unter XP freigegeben Drucker unter Win98SE ansprechen kann? Die zusätzlichen Drucker-Treiber für Win98 sind installiert, die freigegebenen Ordner und der XP Rechner sind für den Win98SE PC sichtbar, ansprechbar, Lese und Schreibzugriff.
    Grus
    Birgitt
     
  2. theo90210

    theo90210 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo Bert,
    Danke erst einmal.

    Ja das stimmte, nun kann ich ihn sehen, auswählen und habe ein neues Problem:
    Nach Click auf Fertigstellen meldet Win98SE folgenden Fehler:
    Dieser Drucker konnte nicht aktualisiert werden. Beenden Sie alle Programme, starten sie Windows neu und wiederholen Sie den Vorgang. Wenden Sie sich an den Systemadministrator, falls der Fehler wieder auftritt.

    Tut er, der Fehler.
    Grus
    Birgitt
     
  3. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hallo Birgitt
    Kann es sein das der Freigabename des Druckers unter WinXP länger als 12 Zeichen ist? Dann wird er nämlich unter Win98 nicht angezeigt!

    Gruß
    Bert
     
  4. theo90210

    theo90210 Byte

    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Beiträge:
    9
    Hallo Bert,
    normalerweise!
    Aber wat is bei XP normal?
    Jedenfalls werden bei Win98SE keine freigegebenen Netzwerkdrucker von XP angezeigt.
    Grus
    Birgitt
     
  5. strgaltdel

    strgaltdel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    562
    Hallo,
    Normalerweise indem man unter Win98 bei der Installation des neuen Druckes nicht Lokaler Drucker sondern Netzwerk Drucker anwählt. Dann kann man in einem Dialogfeld den Drucker auswählen und danach die Treiber installieren. (So ist es zumindest bei Win2000).

    Gruß
    Bert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen