WinXP erkennt HD an Ultra100 nicht (A7V)

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sebir, 7. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sebir

    sebir ROM

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    3
    Ich habe ein problem beim Setup von WinXp Professional.

    Meine Konfiguration:

    AMD Duron 1300
    Asus A7V (VIA KT133, Bios rev.1011, Promise ATA 66/100)
    Maxtor 52049H3 (20GB , 7200rpm)
    80poliges IDE Kabel

    Beim Setup erkenn XP nur ca. 2GB. Ich kann dann das System auf den 2GB installiern, aber was ist mit den restlichen 18GB? Umpartitioniern oder ähnliches funktioniert nicht.
    Mit WinME gibt es keine Probleme, da läuft das ATA100.
    Wenn ich die HD am Normalen IDE Port anschliesse funktioniert alles. Ich denke mal das es etwas mit dem Promise Controller zu tun hat. Ich habe auch schon die neusten Treiber im Setup geladen, hat aber nicht funktioniert.
    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Sebir
     
  2. sebir

    sebir ROM

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    3
    Wiso ist das wichtig? Ich kann ja XP nicht so installieren wie ich will. z.B 8GB fürs System. Beim Setup formatiert er die verfügbaren 2GB, und dann kann nichts mehr geändert werden.
    Ich denke man müsste beim laden von setup, irgend welche treiber für den ata100 controller installieren. Doch welche? Die neusten habe ich ja schon probiert und es hat nichts gebrach.

    PLEASE HELP!!
     
  3. sebir

    sebir ROM

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    3
    Nein das hat nichts mit der formatierung zu tun. ME ist auch nicht drauf. Und auch wenn, es müsste die ganze HD sehen, patitionierte und unpartitionierter Bereich. Es ist auch nichts mit einem Linux Volume Formatiert.
    Hat sonst noch jemand eine Idee, was mir helfen könnte?
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Mir war auch so, ich denke , das du meine kleine Spitze nicht überlesen hast ;-).
    Gruß Steffen
     
  5. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Was das Ganze mit dem UDMA100-Treiber zu tun haben soll, verstehe ich nicht. In der Datenträgerverwaltung, sollten die restlichen 18GB ja vielleicht auftauchen - ist aber nicht so wichtig, zumindest für mich ;-).
    Warum richtest du die Platte nicht am normalen IDE-Port ein und klemmst sie dann um ? Was zeigt denn das BIOS vom Promise an ?

    MfG Steffen
     
  6. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, was zeigt XP denn in der Datenträgerverwaltung an ?

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen