WinXP fährt nicht mehr hoch, auch nicht von CD

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Hewaro, 12. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hewaro

    Hewaro Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    30
    Hallo, wer hatte schon mal so ein Problem. Bei einem Bekannten fährt WinXP nicht mehr hoch. Nicht im abgesicherten Modus, nicht mit der vorherigen Konfiguration und nicht von der CD. Wenn er von der CD startet wollte wir "R" reparieren eingeben, aber er hängt sich dann wieder auf. Wir möchten es unbedingt vermeiden WinXP neu zu installieren. Wer weiß einen Rat???
     
  2. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Hallo!

    Die Frage aller Fragen, wenn Windows nicht mehr bootet ist doch immer diese: Was wurde mit dem Rechner vor dem Auftreten des Problems gemacht?
    Hardware-Änderungen? Software installiert? Konfigurationen geändert?

    Wenn diese Frage(n) beantwortet sind, kann man sich an die Fehlerbehebung wagen ...
     
  3. Hewaro

    Hewaro Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    30
    Mit dem Rechner wurde nichts gemacht, er wollte einen Routenplaner installieren, von einer Original verpackten CD, dabei stürzte der PC ab und nichts geht mehr.
     
  4. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Welches Fehlerverhalten zeigt der Rechner genau? Streigt er ohne Meldung am Bildschirm? Wird das Windows-XP-Logo beim Start angezeigt? Wie weit bootet er, bevor er sich 'verabschiedet'?
     
  5. pcfreak1984

    pcfreak1984 Byte

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    8
    Fahr mal im abgesicherten Modus (direkt nach Betätigen des Power Knopfes die Strg Taste gedrückt halten) hoch und mach eine Systemwiederherstellung von einem Zeitpunkt als der PC noch funktionierte!!
     
  6. pcfreak1984

    pcfreak1984 Byte

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    8
    Vergessen: du musst innerhalb von 30 Sekunden vom weiß unterlegten Normalmodus mit den PFeiltasten zum Abgesicherten Modus wechseln!!
     
  7. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Ich glaube, da wird dein Tipp, pcfreak, nicht viel helfen :-(
     
  8. Red Zet

    Red Zet Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    530
    Da hilft warscheinlich nur noch eines . :heul:

    Boote von ner Knoppix Cd, sichere die wichtigsten Daten und Installiere Win Xp neu.


    Gruß Red
     
  9. bastiii

    bastiii Kbyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2003
    Beiträge:
    135
    Hatte ein Kumpel von mir auch.
    Immer wenn die Platte was tun sollte gab's nen reset.
    Meiner Meinung nach Platte bzw. Bootsektor kaputt.
    Versuch mal fdisk -mbr oder fdisk /mbr weiß den genauen Befehl jetzt nicht auswendig. Dann schreibt er den Bootsektor neu. Geht aber nur wenn nicht mehr als 4 Partitionen drauf sind, und nur bei der master Platte...
    Ich geb aber keine Garantie drauf, aber funzen sollte es theoretisch :-)
    Kannst auch mal versuch den Jumper an deiner Platte auf "limit to 32 GB" zu stellen und dann mit Knoppix überprüfen. Des geht und hast auch keinen Datenverlust, wenn du den Jumper wieder zurücksetzt (Hat zumindest bei dem Kumpel funktioniert...)
    Viel Glück

    P.S.: Im dem Pc von dem Kumpel ham wir ne neue Platte eingebaut, und die alte formatiert... Jetzt geht sie wieder
     
  10. Hewaro

    Hewaro Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    30
    Der PC bleibt stehen, quasi bei der Eingabeaufforderung (DOS) C:/>. Wie gesagt, Abgesicherter Modus, oder letzte Konfiguration herstellen ist nicht möglich. Er rattert kurz dann steht er wieder bei C:/>.
    Selbst ein booten von der CD ist nicht möglich, gebe ich "R" ein, ein kurzes rattern, dann wieder C:/>.

    Das WinXP Logo zeigt er natürlich nicht, soweit komme ich doch gar nicht !

    Systemwiederherstellung ist auch nicht möglich, weil ich gar nicht dahin komme!

    Wer weiß da noch einen Rat ???
     
  11. MichaelausP

    MichaelausP Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2001
    Beiträge:
    2.985
    Entweder hat dein Kumpel ein Betriebsystem auf dem Rechner, was es so nicht gibt oder du verwechselst was: Er rattert kurz dann steht er wieder bei C:/>. XP hat zum Booten kein DOS. Wenn es nicht gestartet werden kann, zeigt es eine entsprechende Fehlermeldung oder einen blauen Bildschirm.

    Wenn es richtig laut rattert, ist die Festplatte kaputt!
     
  12. Hewaro

    Hewaro Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    30
    Der PC funktioniert wieder, WinXP fährt wieder hoch!
    Über die WinXP CD bin ich zur Wiederherstellungskonsole gelangt, dort habe ich gestern schon chkdsk eingegeben, da wurde aber nur das Laufwerk überprüft und nicht repariert. Heute habe ich dann chkdsk/p eingegeben, hierauf wurde das Laufwerk wieder hergestellt und repariert.
    Jedenfalls herzlichen Dank für Eure Bemühungen und die Antworten.
    Danke !!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen