1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

WinXP Home/Pro

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von crazydad, 2. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. crazydad

    crazydad Byte

    An dieser Stelle muss ich einfach mal den "Lamern" einen Dämpfer verpassen.
    Ich habe auf meiner HD vor ca. 3 Jahren WinXP und alle Programme komplett neu installiert und seitdem läuft mein Rechner ohne Probleme. Auch nach mehreren Komplett Umbauten ( Mainboard, GraKa, Sound, Network usw. ). Klar hab ich nach dem ersten Start aufgrund der geänderten Steckplätze und des anderen Chipsatzes die Treiber aktualisieren müssen, aber das ist ja normal. Allerdings habe ich nicht den Fehler der Fehler gemacht - ich habe absolut keine sogenannten Patches von Microsoft installiert. Außer dem des IE - der ist jetzt auf dem Stand des IE6.0 !Und ich hab Null Problemo damit...komisch, oder ?
    Ich muss aber der Fairniss halber bemerken, ich bin DSL´er und hab nen Router mit Firewall, aber auch den Norton drauf.

    Auch das sogenannte ServicePack1 - oder gar 2 habe ich nicht installiert - denn Microsoft hat noch nie "Service Packs" geliefert - nur "BUG-Packs".
    Warum sollte ich auch - Never touch a running System !! Ganz einfach mal nen Virenscanner installiert und ne Firewall und vor allem : Nicht sinnlos im Internet drauflos klicken - dann gibt es auch kein böses Erwachen.

    In diesem Sinne

    Mal nachgedacht und Microsoft ausgelacht, dann läuft auch das WinXP

    CrazyDad
     
  2. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Keine Security-Patches?
    Und auch sonst nix?
    Statt dessen Symantec-Produkte?

    Dann frage ich mich, wann Du anfängst, nachzudenken... :heul:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen