winXP kann keine MAC-CD-R öffnen?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von hubcap, 9. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hubcap

    hubcap Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    20
    Hallo,

    versuche ich eine am mac gebrannte cd unter windows xp zu lesen, bekomme ich eine fehlermeldung.

    Die daraufliegenden Daten werden zwar richtig angezeigt, aber wie erwähnt, ich kann die daten nicht öffnen.

    - windows 98 hat keinerlei probleme mit der cd
    und
    - cd wurde dem iso-standard gebrannt

    Weiss jemand Rat?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruss,
    hubcap
     
  2. simDos

    simDos Kbyte

    Registriert seit:
    17. Juli 2001
    Beiträge:
    201
    ich brenne dauernd cds am mac die ich mit linux, windows und was auch immer oeffne, wobei ich dann das iso9600 + joliet nehme. und diese kann man prima auf allen computern lesen. wenn nicht, ist was schiefgelaufen.

    oder moeglicherweise ist es wirklich kein iso9660, und du hast unter 98 zufaelligerweise nen treiber dafuer, aber unter xp nicht installiert...

    was ich mir auch vorstellen koennte, ist dass die dateien/ordner *seltsame* zeichen enthalten (das alte os (>9.2) hat bis auf den ":" JEDES zeichen im dateinamen zugelassen). check das mal am mac. aber warum es mit 98 geht und mit xp nicht - keine ahnung.
     
  3. hubcap

    hubcap Byte

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    20
    Hat keiner einen Mac bzw. kennt niemand das Problem?

    Im Internet kann ich dazu leider (noch) nichts finden.

    -----------
    Ach und ja, ich habe den selben Thread auch im CD-Rom Forum gepostet, bevor ich diesen hier geschrieben habe. Asche über mein Haupt & ich werde NIE mehr wieder doppelt dasselbe posten.
    Wenn das jeder machen würde...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen