1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

winXP Kopierfehler bei Installation

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von makhron, 17. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. makhron

    makhron Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    Hi,
    hab folgendes Problem..hab mir ein Rechner zusammenbestellt von snogard und schön zusammengebaut...so, erstes Problem war das er andauernd haengengeblieben ist beim starten der Installation von Windows XP und 2k...alles klar sag ich mir, Speicher defekt, Wurde dann ja auch anstandslos umgetauscht. So neuen Speicher eingebaut und läuft auch alles super bis auf das ich jetzt immer Kopierfehler habe bei der Installation. Da ich davon mal ausgeh das der umgetauschte Speicher wohl kaum schon weider kaputt sist denk ich mal das es ein Festplattenproblem ist. Jedoch egal wie oft ich neu partitioniere und formatiere immer wieder hab ich diese scheiss Kopierfehler.Ich mein das erstes Mal nachdem ich den Speiucher neu eingebaut hatte und neu installiert hatte gings ja. Jedoch hatte ich andauernd irgendwelche Datenfehler. Da ging ich davon aus das es daran lafg das ich zuerst nur ne Schnellformatierung gemacht hatte (was ja auch kein Wunder ist bei ner von nem kaputten spiecher partitionierten Festplatte kanns ja auch nicht klappen mit ner Schnellformatierung) also verscuhte ich win XP neu zu installieren mit ner langsamen Formatierung. Jedoch hab ich jetzt andauernd die Kopierfehler..kann ir jemand sagen was ich da machen kann? Bin langsam wirklich total verzweifelt weil ich mich mit dem Scheiss schon seid 2 Wochen rumärger... : /
     
  2. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    ich hab ein ähnliches Problem auch gehabt. alledings hab ich einen Festplattenkontroller, an dem die Platte war. meine IBM hat ständig Kopierfehler gemacht, und scandisk bzw. fdisk wollten es dann auch nciht merh tun. nur low level format hilft dann weiter. ich hdachte, dass ibm wieder so eine schei++ platte verkauft hat, aber die neue platte hat gar nicht merh kopiert. hab alles ausgetauscht, bis ich gemerkt habe, dass mein prim. Controller im Eimer ist. als secondary master macht keine der platten stress. also es kann auch sein, dass dein IDE controller kaputt ist. test eine andere platte, wenn du die möglickeit hast oder neues board
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Halllo!
    Ich bringe mal was ganz anderes rein: hast Du es schon mal mit einem anderen CD-ROM bzw. DVD versucht? Ich hab den Scherz auch gerade wieder gehabt - die Fehlererkennung der verschiedenen Laufwerke ist durchaus unterschiedlich und da wird halt das eine Mal was erkannt, was bei einem anderen nicht geht.
    Und eben: kopieren bezieht sich erstmal auf ein Lese-Laufwerk und dann erst auf den Speicherort(Festplatte in dem Fall)

    Gruß
    Henner
     
  4. makhron

    makhron Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    hi
    hab ja an der HD n 80 poliges dran nur nicht am CDROM..und das lass ich auch im PIO laufen also ohne UDMA dann sollte das wohl kein Problem darstellen. Was ich jetzt noch brauch ist n LowLevelFormat Tool mit dem man auf ExcelStor Platten n llf machen kann...was da nicht einer Rat?
     
  5. makhron

    makhron Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    aber wie llf machen wenn der Hersteller der Fesstplatte kein tool dafür anbietet?weiss einer zufällig ein tool das man fürne ExcelStor Platte nehmen kann?
     
  6. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    ne ne das fdisk\mbr erst nach dem llf

    MfG
     
  7. makhron

    makhron Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    hm jo llf such ich gradn tool für...weil der supa ExcelStor Hersteller natürlcih keinen auf seiner hp anbietet..ne wie geil.. :-)
    und fixmbr unter winxp und fdisk /MBR unter Dos hab ich schon xmal probiert : )
     
  8. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    Hi

    llf
    und dann neu parti
    und format C+D
    dann müsste es klappen wenn nicht fdisk/mbr

    MfG
     
  9. makhron

    makhron Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    sooo...hab jetzt nochmal wie gesagt mit ner WinME Bootdisk FDISK gemacht..und was passierT? Er stürzt beim Laufwerkintegrität prüfen ab... :-(
    was tut man da?
     
  10. makhron

    makhron Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    das würde ischer gehen...da ME ja 16 bit nur läuft und daher nicht so anspruchsvoll iss. aber das würde ja wieder heissen das der Speicher fehlerhaft iss und den hab ich doch eben gerade erst von Snogard umtauschen lassen : /
    vorher mit dem ursprünglichen defekten Speicher war es mir nichtmal möglich das WinXP setu zu starten weil er da immer beim treiber initialisieren schon haengen geblieben iss
     
  11. makhron

    makhron Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    aalso GraKa iss ne GF4 drin und es sollte eigentlich auch laufen...manchmal schaff ich es sogar XP zu intsallieren nur scheinen sich dann irgendwann die Daten einfach aufzulösen...ausserdem braucht die 8GB Partition Höllenlange zum formatieren...NTFS wie FAT32..
    naja..werds nochmal mit ner win95 bootdisk versuchen...aber find meine ME CD grad nüch :/
     
  12. McOber

    McOber Byte

    Registriert seit:
    29. Januar 2002
    Beiträge:
    94
    hi versuchs amal mit ner windows startdiskette vom 98SE oder ME

    format C:
    und dann gehst sofort mit scandisk drüber und machst ne oberflächenanalüse........ (kann zimlich lange dauern alles zusammen.. )

    aber dann müste es gehen......
    auserdem was für ne grafikkarte hast du ? voodo 3 3000 und Win 2000 u XP sind nit kompartiebel beim installieren... dann must na andere GK verwenden.....

    MFG McOber

    PS: versuchs amal nur mit ne festplatte und dem cd laufwerk zu instllieren und hau alle unnötigen komponente ausi soundkarte netzterkkarte ..ec....
    PPS: kansnt du win 98ES oder win ME installieren ?
    [Diese Nachricht wurde von McOber am 18.10.2002 | 16:56 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von McOber am 18.10.2002 | 16:58 geändert.]
     
  13. makhron

    makhron Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    so hab jetzt nochmal grad 5 Stunden mit dem Scheiss Rechner verbracht...aaalso habs in PIO und UDMA versucht die Platte zu formatieren..beides mal fehlerhaft.
    selbst chkdsk in der reperaturkonsole sagt mit das die Plate mehr als einen Fehler hat und er sie deswegen garnicht erst weiter checken wird...
    koennte ein Low Level Format helfen? weil hab ja vorher immer wieder mitm kaputten Speicher die Platte uebergebuegelt das deswegen villeicht irgendwas da nicht stimmt?
     
  14. makhron

    makhron Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    weder Spiecher (DDR auf 133 MHz) noch CPU( 133*10 bei (1,33GHz Athlon Thunderbird) sind uebertaktet...
    koennte n LLF vielleicht helfen?
     
  15. makhron

    makhron Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    nja..bi auf das CDROM kein UDMA100 Kabel dran hat...aber das sollte ja egal sein weil ich hab UDMA ausgeschaltet fuer das CDROM im BIOS..
    ganz dumm bin ich ja auch net :)
     
  16. makhron

    makhron Byte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    11
    hm..speicher ist auf der erstan Bank und HDD und CDROIM sind richtig angeshclossen : /
     
  17. Die Happy

    Die Happy Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    329
    Versuch mal das Ram in eine andere Bank zu stecken und schau nach wie dein HD und CDROM angeschlossen sind.
     
  18. big_baba

    big_baba Byte

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    38
    Hallo,
    hast du deine Speicher oder CPU übertaktet?
    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen